Abo
  • Services:
Anzeige
Broadwell bringt hochauflösendere Ultrabooks.
Broadwell bringt hochauflösendere Ultrabooks. (Bild: Intel)

Broadwell: 4K mit 60 Hz für Ultrabooks

Intels nächste Prozessorgeneration, Codename Broadwell, soll die 4K-UHD-Auflösung mit 60 Hz auch in Ultrabooks ermöglichen. Zudem steigt die Grafikleistung durch mehr Shader-Blöcke. Quicksync sowie die Videobeschleunigung werden verbessert und die Leistungsaufnahme von Displays verringert.

Anzeige

Broadwell soll den Trend zu immer höher auflösenden Displays vorantreiben und unterstützt daher mehr Pixel bei einer höheren Bildwiederholrate als Haswell. Die Y-Versionen (basierend auf einem MCM) bieten per eDP 1.3 oder Displayport 1.2 bisher maximal 2.560 x 1.440 Pixel bei 60 Hz und die U-Varianten stellen 3.200 x 2.000 Bildpunkte bei 60 Hz oder die 4K-UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln bei 30 Hz dar. Per HDMI 1.4 unterstützt Haswell 4.096 x 2.304 Bildpunkte bei 24 Hz .

Bei Broadwell sind die gleichen Schnittstellen verbaut, laut der CPU-World schaltet Intel jedoch höhere Auflösungen respektive Bildwiederholraten frei: Bei 4K-UHD erreichen die Modelle mit Y- und U-Suffix nun 60 Hz, die H-Versionen stellen 4.096 x 2.304 Bildpunkte per HDMI 1.4 mit 60 statt 24 Hz dar.

Die Y-Modelle benötigen im 4K-60-Hz-Betrieb mehr Energie als ihre 2,8 Watt SDP - die Leistungsaufnahme steigt daher an. Dafür hat Intel den VGA-Port gestrichen und setzt durch eDP 1.3 auf Panel Self Refresh (PSR) und Media Buffer Optimization (MBO). Unter Windows 8.1 sollen Ultrabook-Displays durch diese Techniken deutlich sparsamer sein.

Die GT2-Grafikeinheit soll 24 statt 20 und die GT3-Version 48 statt 40 Ausführungseinheiten bieten. Weiterhin hat Intel die Größe mehrerer Caches erhöht, die Culling- und Tessellation-Einheit verbessert, Quicksync überarbeitet und Broadwell unterstützt das High Profile (H.264) des Scalable Video Coding.

Broadwell erscheint voraussichtlich Ende 2014 für Ultrabooks und Tablets sowie in Form einer gesockelten Übertakter-Variante. Bei letzterer ist jedoch eher von Januar oder Februar 2015 auszugehen.


eye home zur Startseite
xmaniac 19. Mai 2014

DELL XPS 15 - schlägt die MacBooks Retina eigentlich in allen belangen und ist ca. 1000...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. ARRK ENGINEERING, München
  4. AEVI International GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 629€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Fun Fact: 71 Millionen "HD-Streams...

    Geistesgegenwart | 21:00

  2. Re: Bedenkliche Entwicklung

    FlorianP | 20:55

  3. Re: Vorher Diesel, jetzt E-Auto, das sind echt...

    Azzuro | 20:47

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    robinx999 | 20:41

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 20:37


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel