Abo
  • Services:
Anzeige
Das Wiced Sense
Das Wiced Sense (Bild: Broadcom)

Broadcom Wiced Sense: Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

Nicht nur als Entwicklerplattform für das Internet der Dinge, sondern einsatzbereites Gerät will Broadcom sein "Wiced Sense" verstanden wissen. In dem kleinen roten Kästchen stecken fünf Sensoren, eine App für iOS gibt es auch.

Anzeige

Seit kurzem bietet Broadcom ein "Wiced Sense" genanntes Gerät an. Es ist eine Sensorerweiterung, die sich per Bluetooth mit Smartphone, Tablet oder PC verbinden lässt. Für lange Laufzeiten werden Bluetooth-LE und Version 4.1 der Schnittstelle unterstützt.

Im Wiced stecken fünf Sensoren, die zum Teil mikromechanisch (Mems) ausgeführt sind. Sie messen Temperatur, Beschleunigung, Ausrichtung des Geräts per Gyroskop, Luftfeuchtigkeit sowie die Position. Letzteres ist durch einen digitalen Kompass realisiert. Mit dem Wiced lässt sich beispielsweise die Temperatur eines Raums überwachen, was in Form eines Sensornetzwerks auch für Smart-Home-Anwendungen genutzt werden kann. Bis zu acht der Geräte lassen sich dabei als Master/Slave-Konfiguration vernetzen.

  • Das Wiced Sense (Bild: Broadcom)
  • Anschlüsse und Funktionen (Bild: Broadcom)
  • Die iOS-App sieht alle Sensoren. (Bild: Broadcom)
Die iOS-App sieht alle Sensoren. (Bild: Broadcom)

Die Kopplung von Geräten wird per NFC ebenso unterstützt wie Apples iBeacon. Im App Store ist auch bereits eine Steuerzentrale für das Wiced erhältlich, eine Android-Version soll bald folgen. Erste Android-Apps gibt es bereits, sie erlauben aber nur das Finden der Sensorpakete, die Werte lassen sich damit noch nicht auslesen.

Das Wiced Sense ist über Broadcoms Distributoren für rund 20 US-Dollar erhältlich.


eye home zur Startseite
4ndreas 04. Sep 2014

Ich hab schon 5 stück bestellt und warte ungeduldig das die hier eintreffen, kann aber...

Peter Brülls 01. Sep 2014

Ich kann den Satz irgendwie nicht parsen. iBeacons werden nicht gekoppelt, die senden...

Sebbi 01. Sep 2014

Ist das nicht genau das gleiche wie das SensorTag Ding von TI? http://www.ti.com/tool...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: hmmm

    DarioBerlin | 18:25

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 18:08

  3. Re: Alles verstaatlichen! :)

    Faksimile | 18:05

  4. Re: Einfach nur unter Windows nachladen

    elgooG | 17:57

  5. Kunde droht mit Auftrag

    cicero | 17:57


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel