Abo
  • Services:
Anzeige
Merlin Falcon, der indirekte Vorgänger von Bristol Ridge
Merlin Falcon, der indirekte Vorgänger von Bristol Ridge (Bild: AMD)

Bristol Ridge: AMD will Notebook-Chips um fast 1 GHz beschleunigen

Merlin Falcon, der indirekte Vorgänger von Bristol Ridge
Merlin Falcon, der indirekte Vorgänger von Bristol Ridge (Bild: AMD)

Für die kommenden Notebook-SoCs vom Typ Bristol Ridge plant AMD hohe Frequenzen: Verglichen mit Carrizo sollen sie von 2 auf 3 GHz steigen - ohne dabei die Leistungsaufnahme zu erhöhen.

AMD plant Notebook-Chips, die knapp 1 GHz höher takten als derzeitige Modelle. Konkret soll Bristol Ridge im 35-Watt-Segment mit einem Basistakt von 3 GHz antreten - der schnellste Carrizo hingegen läuft mit 2,1 GHz zuzüglich Turbo. Dresdenboy hat die passenden Typenbezeichnungen beim USB Implementers Forum entdeckt und mit älteren Informationen aus Asien kombiniert. Abseits der CPU-Frequenz fällt dabei auf: Die 15-Watt-Carrizos sind beim Speichertakt massiv eingeschränkt, Bristol Ridge dank DDR4-Unterstützung nicht.

Anzeige

Im Dezember 2015 hatte Benchlife mehrere Präsentationsfolien zu Bristol Ridge für Desktop-Systeme und Notebooks veröffentlicht, damals noch ohne Namen. Den von Dresdenboy gefundenen Informationen zufolge werden die neuen Topmodelle der FX-9830P mit 35 Watt und der FX-9800P mit 15 Watt die Nachfolger des FX-8800P bilden. Der ist allgemein für 15 bis 35 Watt ausgelegt und passt die Frequenzen der thermischen Verlustleistung an.

Schneller DDR4-2400-Speicher wird unterstützt

Besonders wichtig für AMDs Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit ist die verfügbare Datentransferrate durch den Arbeitsspeicher. Bei den aktuellen Carrizo-Modellen spezifiziert AMD zwar DDR3-2133 für die 35-Watt-Stufe, jedoch nur DDR3-1600 für die 15-Watt-Klasse. Bei Intel hingegen sind alle Core-i-Varianten mit Skylake-Technik für DDR4-2133 ausgelegt. Bei Bristol Ridge setzt AMD daher DDR4-2400 (35 Watt) und DDR3/DDR4-1866 (15 Watt) an.

Die kommenden Chips werden auf dem neuen BGA-Sockel FP4 verlötet und wie Carrizo im 28-nm-Verfahren bei Globalfoundries gefertigt. Allerdings hat AMD das Power Management überarbeitet. Zudem ist offenbar Bristol Ridge mehr als ein neues Carrizo-Stepping in einem anderen Package, da der Videoblock und die Caches verbessert worden sein sollen.


eye home zur Startseite
wasdeeh 05. Mär 2016

Naja, der money quote ist aber folgender: "Given that we know AMD is selling the SoC...

Sharra 10. Feb 2016

Wenn du die Berichte verfolgt hättest, wüsstest du dass TSMC und Globalfoundries auf 14nm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. flexis AG, Stuttgart
  3. über JobLeads GmbH, München
  4. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€ (nur bis Samstag)
  2. 69,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  2. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43

  4. Genau das ist das Problem

    Berner Rösti | 21:41

  5. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 21:39


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel