Brightline: Floridas Hochgeschwindigkeits-Dieselstrecke wird verlängert

Einem Medienbericht zufolge wurden die Verträge für die nächste Ausbaustufe der Brightline in den USA vergeben. Damit wird eine der wenigen Schnellfahrstrecken in den USA stark erweitert, die zudem etwas besonderes ist, denn Betreiber Virgin Trains verwendet schnelle Diesellokomotiven.

Artikel veröffentlicht am ,
Miamis Brightline, hier im Oktober 2018, ist Floridas einzige Schnellfahrstrecke.
Miamis Brightline, hier im Oktober 2018, ist Floridas einzige Schnellfahrstrecke. (Bild: Andreas Sebayang / Privat)

Die Verlängerung von Floridas Brightline kann losgehen, wie Railway Gazette schreibt. Dem Bericht zufolge hat Virgin Trains USA alle Verträge für den weiteren Bau im US-Bundesstaat vergeben. Virgin Trains USA hat erst im vergangenen Jahr den Betrieb der recht neuen Brightline übernommen.

Stellenmarkt
  1. Projekt Manager FUTR HUT (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin
  2. Key User Einkaufssysteme & Materialdisposition (m/w/d)
    DAIKIN Manufacturing Germany GmbH, Güglingen
Detailsuche

Insgesamt werden rund vier Milliarden US-Dollar für den Streckenausbau finanziert. Für einzelne Teilbereiche werden Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h zulassen. Das klingt im Vergleich zu Europa oder Ostasien langsam. In den USA gehört das aber zu den schnellsten Strecken des Kontinents. Mit den neuen Investitionen wird über vier Bauabschnitte die Bahnverbindung bis nach Orlando verlängert.

Die Bauten sind eine Kombination aus komplett neu gelegten Gleisen und der Aufarbeitung bestehender Gütergleise für den Hochgeschwindigkeitsverkehr. Bereits 2022 sollen die ersten Züge auf der Strecke fahren.

Die Brightline fährt bereits jetzt zwischen Miami über Fort Lauderdale nach West Palm Beach und kann einige Besonderheiten vorweisen. So befindet sich der Endbahnhof in Miami mitten in der Stadt. Dort wurde ein intermodaler Bahnhof konstruiert, der ein Light-Rail-System, das Metrorail-System, Dienste wie Uber und Lyft sowie Busse kombiniert. Alle Verkehrsmittel sind zueinander fußläufig erreichbar. Bald soll auch der überregionale Bahnverkehr zur Brightline-Station Miami Central umgeschwenkt werden. Diese Kombination ist in den USA äußerst selten. Auch die anderen Bahnhöfe sind recht nah an zentralen und interessanten Punkten.

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine weitere Besonderheit ist die Art, wie die Brightline betrieben wird. Normalerweise werden für schnelle Fahrten Elektrolokomotiven oder Elektrotriebzüge verwendet. Die Brightline hingegen fährt mit Dieselloks in einer sogenannten Push-Pull-Konfiguration. Die Waggons sind also zwischen den Loks eingespannt, wie das hierzulande bei der ersten Generation des ICE der Fall ist. Damit schafft es Brightline, vergleichsweise sprintstarke Zuggarnituren zu betreiben. Zudem ist die Ausstattung für US-Maßstäbe sehr modern. Es gibt digitale Check-in-Bereiche in Bahnhöfen und USB- und Stromsteckdosen an jedem Platz im Zug. Auch die Digital-Signage-Lösungen entsprechen dem Stand der Technik.

In den USA gibt es nur wenige Hochgeschwindigkeitsstrecken. Dazu gehören etwa der Acela Express an der nördlichen Ostküste der USA sowie der Versuch des Aufbaus der California High Speed Rail, der sich allerdings zu einem finanziellen wie auch planerischen Desaster entwickelt. Brightline/Virgin Trains USA bemüht sich zudem, den Bahnverkehr in Las Vegas zu reaktivieren. Wie in vielen Bereichen der USA hat der Schienenfernverkehr in Las Vegas keine Bedeutung. Die Gleise zur Stadt werden nur für den Güterverkehr verwendet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lemo 24. Mai 2019

Batteriespeicher unterwegs und Laden über Induktionsgleise? Man muss technische...

Huanglong 24. Mai 2019

Naja, wenn man da so mindestens um die 10 war und das nun auch schon fast 40 Jahre her...

mfeldt 23. Mai 2019

Na auf Schnellfahrstrecken. Kannst natürlich auch die Nicht-Schnellfahrstrecken...

ase (Golem.de) 22. Mai 2019

Hallo, wenn ich das richtig im Kopf habe, dann ist der Bahnübergang in Fort Lauderdale...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Ryzen 7000 (Raphael): AMD legt 16-Core-Zen-4 mit 5,5 GHz vor
    Ryzen 7000 (Raphael)
    AMD legt 16-Core-Zen-4 mit 5,5 GHz vor

    Computex 2022 Mehr Leistung pro Takt, höhere Frequenzen, DDR5, PCIe Gen5, integrierte RDNA2-Grafik: Die Ryzen 7000 für den Sockel AM5 haben alles.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  3. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€, MSI RTX 3090 Gaming X Trio 1.799€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /