Abo
  • Services:
Anzeige
Intels neuer Chef Brian Krzanich
Intels neuer Chef Brian Krzanich (Bild: Intel)

Brian Krzanich: Neuer Intel-Chef will Entwicklung persönlich kontrollieren

Intels neuer Chef Brian Krzanich
Intels neuer Chef Brian Krzanich (Bild: Intel)

Nur Tage, nachdem Brian Krzanich zum CEO von Intel wurde, beginnt die Reorganisation: Außer der Fertigungssparte will Krzanich alle Abteilungen direkt kontrollieren und die Entwicklung neuer Geräte vorantreiben.

Aus Unternehmenskreisen hat die Nachrichtenagentur Reuters erfahren, dass Intels neuer CEO Brian Krzanich seinem Unternehmen eine umfassende Neustrukturierung verordnet hat. Dazu soll der Otellini-Nachfolger bereits am vergangenen Montag eine E-Mail an alle Angestellten verschickt haben.

Anzeige

Darin kündigt Krzanich an, dass Intel künftig mehr auf die Wünsche seiner direkten Kunden hören wolle und schneller reagieren soll. Gemeint sind damit die Gerätehersteller, nicht die Endverbraucher. Wie Reuters aus anderer Quelle erfahren hat, wird dazu auch eine neue Abteilung namens "new devices" gegründet.

Die bisherigen Abteilungen für die Produktentwicklung, die Intel-Vize David Perlmutter leitete, sollen künftig von Krzanich persönlich geleitet werden. Perlmutter, der auch als möglicher CEO gehandelt worden war, wird damit faktisch entmachtet. Welche Rolle er künftig bei Intel einnimmt, soll nach der Übergabe seiner Verantwortungsbereiche entschieden werden.

Einen wichtigen Bereich will Krzanich nicht selbst leiten: die Fertigung der Halbleiter in Intels eigenen Chipfabriken. Diese Sparte, in der Krzanich vor über 30 Jahren bei Intel seine Tätigkeit begonnen hat, wird künftig von der neuen Präsidentin Renée James geführt. Die frühere Leiterin von Intels Softwaresparte soll zudem auch die strategische Planung übernehmen. Ein Sprecher von Intel bestätigte die in der E-Mail gemachten Angaben gegenüber Reuters.

Damit ergibt sich der Eindruck einer Doppelspitze: Krzanich will die direkte Kontrolle über alle Produkte, die Intel herstellt, um die Fertigung kümmert sich James. Die bisherige Zwischenschicht in der Hierarchie von Intel mit seinen vielen Vizepräsidenten verliert an Einfluss.

Vor allem bei den mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets hat Intel viele Chancen verpasst, das soll sich nun unter Krzanich offenbar ändern. Sein Vorgänger Paul Otellini bestätigte nach seinem Rücktritt vom Posten des CEO in einem Interview, dass es in der Konzeptionsphase des ersten iPhones Gespräche zwischen Apple und Intel gab. Der Chiphersteller lehnt den möglichen Auftrag aber ab, weil die Produktionskosten über dem Preis lagen, den Apple zahlen wollte.


eye home zur Startseite
cicero 22. Mai 2013

' ... von Haus aus ... Dadi P. ist entmachtet, der war praktisch ein Roadblock(er) bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  2. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  3. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05

  4. Re: So einen Reaktor hätte ich gerne in meinem keller

    Frank... | 00:54

  5. Re: Völlig nutzlos ohne Display.

    blaub4r | 00:30


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel