Abo
  • Services:
Anzeige
Intels neuer Chef Brian Krzanich
Intels neuer Chef Brian Krzanich (Bild: Intel)

Brian Krzanich: Neuer Intel-Chef will Entwicklung persönlich kontrollieren

Intels neuer Chef Brian Krzanich
Intels neuer Chef Brian Krzanich (Bild: Intel)

Nur Tage, nachdem Brian Krzanich zum CEO von Intel wurde, beginnt die Reorganisation: Außer der Fertigungssparte will Krzanich alle Abteilungen direkt kontrollieren und die Entwicklung neuer Geräte vorantreiben.

Aus Unternehmenskreisen hat die Nachrichtenagentur Reuters erfahren, dass Intels neuer CEO Brian Krzanich seinem Unternehmen eine umfassende Neustrukturierung verordnet hat. Dazu soll der Otellini-Nachfolger bereits am vergangenen Montag eine E-Mail an alle Angestellten verschickt haben.

Anzeige

Darin kündigt Krzanich an, dass Intel künftig mehr auf die Wünsche seiner direkten Kunden hören wolle und schneller reagieren soll. Gemeint sind damit die Gerätehersteller, nicht die Endverbraucher. Wie Reuters aus anderer Quelle erfahren hat, wird dazu auch eine neue Abteilung namens "new devices" gegründet.

Die bisherigen Abteilungen für die Produktentwicklung, die Intel-Vize David Perlmutter leitete, sollen künftig von Krzanich persönlich geleitet werden. Perlmutter, der auch als möglicher CEO gehandelt worden war, wird damit faktisch entmachtet. Welche Rolle er künftig bei Intel einnimmt, soll nach der Übergabe seiner Verantwortungsbereiche entschieden werden.

Einen wichtigen Bereich will Krzanich nicht selbst leiten: die Fertigung der Halbleiter in Intels eigenen Chipfabriken. Diese Sparte, in der Krzanich vor über 30 Jahren bei Intel seine Tätigkeit begonnen hat, wird künftig von der neuen Präsidentin Renée James geführt. Die frühere Leiterin von Intels Softwaresparte soll zudem auch die strategische Planung übernehmen. Ein Sprecher von Intel bestätigte die in der E-Mail gemachten Angaben gegenüber Reuters.

Damit ergibt sich der Eindruck einer Doppelspitze: Krzanich will die direkte Kontrolle über alle Produkte, die Intel herstellt, um die Fertigung kümmert sich James. Die bisherige Zwischenschicht in der Hierarchie von Intel mit seinen vielen Vizepräsidenten verliert an Einfluss.

Vor allem bei den mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets hat Intel viele Chancen verpasst, das soll sich nun unter Krzanich offenbar ändern. Sein Vorgänger Paul Otellini bestätigte nach seinem Rücktritt vom Posten des CEO in einem Interview, dass es in der Konzeptionsphase des ersten iPhones Gespräche zwischen Apple und Intel gab. Der Chiphersteller lehnt den möglichen Auftrag aber ab, weil die Produktionskosten über dem Preis lagen, den Apple zahlen wollte.


eye home zur Startseite
cicero 22. Mai 2013

' ... von Haus aus ... Dadi P. ist entmachtet, der war praktisch ein Roadblock(er) bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    DY | 16:06

  2. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    zuschauer | 16:04

  3. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Poison Nuke | 15:54

  4. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  5. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel