Abo
  • Services:

Brian Fargo: Wasteland 2 sammelt 3 Millionen US-Dollar

Es sollten 900.000 US-Dollar werden, am Ende kamen über 3 Millionen US-Dollar zusammen: Das Crowdfunding per Kickstarter für Wasteland 2 ist aus Sicht von Brian Fargo erfolgreich verlaufen. Nach Veröffentlichung des Programms soll es Mod-Tools geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Beispielgrafik Wasteland 2 auf Kickstarter
Beispielgrafik Wasteland 2 auf Kickstarter (Bild: Inxile Entertainment)

"Wir haben es geschafft! 3 Mio... Das war der beste Monat, den ich je hatte", schreibt Brian Fargo, Chef des Entwicklerstudios Inxile Entertainment, per Twitter. Zwar sind über Kickstarter "nur" 2,93 Millionen US-Dollar zusammengekommen, dazu kommt aber noch eine Summe in nicht genau bekannter Höhe, die Unterstützer über Paypal bereitgestellt hatten. Immerhin zwölf Personen haben übrigens 10.000 US-Dollar oder mehr bereitgestellt. Sie können sich unter anderem auf eine Party mit Fargo und anderen Teammitgliedern freuen.

Die genommene 3-Millionen-Dollar-Hürde bedeutet auch, dass es nach Fertigstellung des Endzeitrollenspiels ein Kit mit Editoren und anderen Werkzeugen für die Autoren von Mods geben soll. Wann Wasteland 2 erscheint, ist noch unklar - Fargo rechnet mit einer Entwicklungszeit von mindestens 18 Monaten. Das Programm soll für Windows-PC, Mac OS und Linux auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 9,99€

Wechselgänger 17. Apr 2012

Wurde der Slogan von Golem von "IT-News für Profis" auf "was DooMRunneR interessiert...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /