Abo
  • Services:
Anzeige
Lagerarbeiter bei Amazon
Lagerarbeiter bei Amazon (Bild: Amazon)

Bremen: Amazon will in Achim neues Versandzentrum bauen

Lagerarbeiter bei Amazon
Lagerarbeiter bei Amazon (Bild: Amazon)

In Achim bei Bremen verhandelt Amazon mit der Stadtverwaltung über ein neues Versandcenter. Kommt es zum Vertrag, ist die Ansiedlung die vierte innerhalb von wenigen Monaten in Deutschland.

In Bremens kleiner Nachbarstadt Achim soll ein weiteres neues Versandzentrum von Amazon entstehen: Der Internethändler Amazon möchte nach Informationen des Weser-Kuriers eine neue Niederlassung errichten. Dies haben die Stadtverwaltung und der beauftragte Projektentwickler den Ratsfraktionen hinter verschlossenen Türen vorgestellt. Es könnten bis zu 2.000 Arbeitsplätze nahe der A-27-Anschlussstelle Achim-Ost entstehen.

Anzeige

Der Standort soll hochmodern werden und offenbar stark automatisiert sein: Kein Packer müsse im Lager mehr nach den richtigen Waren suchen, das übernimmt ein Roboter, der die Produkte direkt zum Packer bringt. Den Lagerroboterhersteller Kiva Systems hatte Amazon im März 2012 für 775 Millionen US-Dollar übernommen.

Halten die Straßen die Belastung aus?

Ein Problem könnte die vorhandene Infrastruktur sein. Möglicherweise halten die vorhandenen Straßen der zu erwartenden Mehrbelastung durch ein Logistikunternehmen nicht stand. Klappt es, dann wäre Amazon nach Coca-Cola und Mercedes-Benz bereits die dritte Achimer Ansiedlung in Folge.

Das wäre bereits der vierte Ausbau, den der Onlinehändler innerhalb weniger Monate ankündigt. Zuvor wurden die neuen Standorte im niedersächsischen Winsen, in Dortmund und Frankenthal vorgestellt. Ein weiterer könnte folgen, wie Amazon Country Manager Ralf Kleber im Dezember 2016 erklärt hatte.

Amazon verfügt in Deutschland derzeit über neun Versandzentren, die Teil des europäischen Netzwerks sind. Amazon hat nach eigenen Angaben rund 13.000 unbefristet Beschäftigte in Deutschland, davon über 11.000 in den Logistikzentren.


eye home zur Startseite
Fuchur 10. Mai 2017

Genau da liegt ja das Problem! Wir brauchen mehr Kinder und somit Familien in dieser...

jak 10. Mai 2017

So ein Versandzentrum muss schon ziemlich weh tun...

xProcyonx 09. Mai 2017

Polen ist vor allem für Lieferungen in den Süden und Westen Deutschlands nicht so...

Apfelbrot 09. Mai 2017

Das machen Picker ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  2. FIO SYSTEMS AG, Leipzig
  3. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 0,00€ USK 18
  3. (-13%) 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  2. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  3. Arbeitsgericht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischen Memos entlassen

  4. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  5. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuen Looks zu rückständig

  6. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  7. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  8. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  9. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  10. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Warum nicht gleich gratis LTE?

    wurstfett | 11:15

  2. Re: Das Problem der Presse ist nicht Google,

    EWCH | 11:15

  3. Normalerweise glaube ich goem ja alles...

    gutenmorgen123 | 11:14

  4. Re: Hier die Begründung des Gerichts

    floziii | 11:13

  5. Re: Freie Meinungsäußerung

    demon driver | 11:11


  1. 10:58

  2. 10:28

  3. 10:13

  4. 09:42

  5. 09:01

  6. 07:05

  7. 06:36

  8. 06:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel