Abo
  • Services:
Anzeige
Messung von 50 bis zu 100 MBit/s
Messung von 50 bis zu 100 MBit/s (Bild: Bundesnetzagentur/Screenshot: Golem.de)

Breitbandmessung: Kaum Anschlüsse über 50 MBit/s in Deutschland

Messung von 50 bis zu 100 MBit/s
Messung von 50 bis zu 100 MBit/s (Bild: Bundesnetzagentur/Screenshot: Golem.de)

Laut der Breitbandmessung der Bundesnetzagentur sieht es mit hohen Datenraten in Deutschland weiter schlecht aus. Mehr Nutzer sollten an der Umfrage teilnehmen, wünscht sich die Behörde. So werden Werbeversprechen mit der Wirklichkeit verglichen.

Die Bundesnetzagentur hat eine Kartenfunktion für ihre Breitbandmessung veröffentlicht. Das gab die Regulierungsbehörde am 13. Juni 2016 bekannt. Danach gibt es in Deutschland kaum Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse im Bereich zwischen 50 und 100 MBit/s.

Anzeige

Die Anzahl der Nutzer, die an der Breitbandmessung teilnahmen, werde von der Bundesnetzagentur nicht veröffentlicht, sagte ein Sprecher Golem.de auf Anfrage. Zudem sind die Daten stark anonymisiert und daher ausgedünnt: "Nur wenn mindestens vier Messungen in einem Quadranten vorliegen, werden die Daten abgebildet. Wir wollten unbedingt verhindern, dass Nutzer erkannt werden. Die Messungen müssen schon eine gewisse Grundlage haben", sagte der Sprecher. Die Messungen dürfen auch nicht über WLAN erfolgt sein. Die Behörde sei sehr daran interessiert, dass noch viele Internetnutzer an der Messung teilnehmen.

Welche Datenrate wirklich geboten wird

Die Messung erlaubt es, die tatsächliche Datenübertragungsrate mit der vertraglich vereinbarten zu vergleichen. "Mit der Veröffentlichung der Karte tragen wir zur Transparenz im Telekommunikationsmarkt bei. Verbraucher können sich schnell und einfach informieren, ob und welche Messergebnisse in ihrer Region erzielt worden sind", sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. "Um die Karte weiter zu füllen, sind wir auf die Hilfe der Verbraucher angewiesen. Je mehr Verbraucher die Geschwindigkeit ihres Breitbandanschlusses mit unserer Breitbandmessung ermitteln, desto mehr Informationen wird die Karte enthalten."

Im September 2015 hatte die Bundesnetzagentur ihre neue Breitbandmessung gestartet. Ein Test kann für stationäre Anschlüsse unter breitbandmessung.de erfolgen. Für Messungen im Mobilfunknetzwerk ist eine App vorhanden.

Bereits in den Jahren 2012 und 2013 hatte die Bundesnetzagentur bundesweite Messkampagnen durchgeführt.


eye home zur Startseite
Ovaron 22. Jun 2016

Das es um Inhouse-Verkabelung geht ist möglicherweise auch nicht ganz bedeutungslos.

1ras 16. Jun 2016

Nein, das ist ja an Unsinn kaum zu überbieten, was speedtest.net da macht, die zeigen auf...

Ovaron 15. Jun 2016

Was sagen Deine Nachbarn dazu? Was sagt die örtliche Presse dazu? Was sagt die...

Ovaron 15. Jun 2016

Sprich das bitte mit Deinen Eltern ab, vielleicht lassen die was springen wenn Du ihnen...

Markus_T_witter 15. Jun 2016

So was wollte mir mal einer verkaufen wäre ja schneller als DSL (16 mbit). Ist es ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. kubus IT GbR, Dresden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel