Abo
  • Services:
Anzeige
Breitbandausbau: Nutzer fragen kaum Dienste über 6 MBit/s nach
(Bild: VATM)

Breitbandausbau: Nutzer fragen kaum Dienste über 6 MBit/s nach

Dienste mit mehr als 6 MBit/s sind einem Experten zufolge kaum nachgefragt. Dem stimmte OSC zu, die Auslastung müsse noch zulegen.

Anzeige

Konsumenten fragen derzeit kaum Dienste oberhalb von 6 MBit/s nach. Das sei beim Breitbandausbau ein Knackpunkt, sagte Peter Winzer, Partner bei Dialog Consult und Professor für Telekommunikationswirtschaft an der Hochschule Rhein Main auf dem VATM-Cebit-Abend am 10. März 2014 in Hannover. Entscheidend sei, dass die Zugangsvoraussetzungen so ausgestaltet würden, dass die Netze und Dienste als Gesamtheit von der Bevölkerung genutzt werden könnten.

"Graben, funken oder vielleicht doch aufhängen?", fragte VATM-Präsident Peer Knauer in seiner Begrüßungsrede. Christof Sommerberg von QSC forderte Dienstewettbewerb beim Breitbandausbau: "Die Auslastung gerade der hochbreitbandigen Netze muss noch zulegen. Hier besteht noch eine Nachfragelücke, die nur ein verstärkter Dienstewettbewerb schließen kann." Knauer forderte: "Es muss eine Nachfragestimulierung erfolgen. Die Akzeptanz, für deutlich höhere Bandbreiten auch mehr zu bezahlen, muss erst noch geschaffen werden. Sonst kann der Breitbandausbau nicht, oder nur deutlich teurer erfolgen. An dieser Stelle ist auch der Staat gefragt."

Volker Leyendecker vom Satellitenbetreiber SES Broadband Services wiederum kritisierte, dass Satellitenanbieter bei den Ausschreibungen häufig ausgegrenzt würden. In einzelnen Regionen habe sein Unternehmen jedoch bereits gezeigt, dass der Breitbandanschluss auch zu einem Zehntel der Kosten realisierbar sei. "Moderne Satelliten bieten heute bereits mehr Bandbreite, als die meisten Kunden überhaupt verlangen", sagte Leyendecker. Mit technischen Innovationen könne bis 2018 auch noch mehr Bandbreite erzielt werden.

Investitionsvolumen in der Größenordnung von 30 bis 35 Milliarden Euro seien für den Ausbau hochmoderner Breitbandnetze nötig. Das entspricht in etwa dem anderthalbfachen Jahresumsatzvolumen der Mobilfunkbranche. Um solche Investitionen leisten zu können, sei aus Sicht der Mobilfunkbranche Größe schon entscheidend, erläuterte Andreas Pfisterer, CTO der E-Plus Gruppe.

Der Breitbandausbau im Festnetzbereich spiele sich hingegen häufig regional ab, sagte Winzer. Neben dem Technologiemix seien insbesondere ein geeigneter regulatorischer Rahmen und gemeinsame Anstrengungen der Unternehmen mit Ländern und Kommunen wichtig, so Pfisterer.

Rainer Helle vom Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein und Vorsitzender des Länderarbeitskreises TIP erklärte, insbesondere die kleineren Anbieter würden Breitband in die Fläche bringen. Die Länder und Kommunen seien für den Erfolg der Breitbandpolitik von großer Bedeutung und müssten deshalb vom Bund beteiligt werden.


eye home zur Startseite
rhinux 16. Mär 2014

0,00096 MBit/s Akkustik-Koppler 0,0056 MBit/s Modem 0,0064 MBit/s ISDN 0...

katze_sonne 16. Mär 2014

Ehrlichgesagt nie, das waren immer nur die Anderen. Denn ich habe Einheiten immer mit...

BennyBorn 14. Mär 2014

Inzwischen ja, die ersten 2 Jahre gab es das Angebot aber für 79$ und wer das Paket zu...

wire-less 14. Mär 2014

Lovefilms ist das gleiche. Wenn ich auf der Leitung zugucke pendelt sich das unter 6MBit...

tiands 14. Mär 2014

Die lassen sich seit Jahren für eine 1MBit Leitung den 16 MBit Tarif bezahlen und merken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Wo ist da nun das Problem?

    xploded | 11:23

  2. Re: Mit der Fritz ins Netz

    derdiedas | 11:20

  3. Re: Custom-domainname

    eyespeak | 11:19

  4. Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    SchreibenderLeser | 11:18

  5. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel