Abo
  • IT-Karriere:

Breitbandausbau: Deutsche Telekom will TV-Kabelnetzbetreiber kaufen

Die Telekom findet das TV-Kabelnetz wieder interessant und möchte Betreiber übernehmen. Mit Docsis 3.0 sind technisch im Moment bis zu 600 MBit/s im Download möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Breitbandausbau: Deutsche Telekom will TV-Kabelnetzbetreiber kaufen
(Bild: Andreas Donath)

Die Deutsche Telekom will TV-Kabelnetzbetreiber übernehmen. Das sagte der Deutschlandchef der Telekom, Niek Jan van Damme, dem Nachrichtenmagazin Focus. Es sei denkbar, dass die Telekom in nächster Zeit kleinere Kabelanbieter wie Telecolumbus oder Primacom kaufe. "Wir schauen uns den TV-Kabel-Markt genau an und halten uns Kaufoptionen offen. Aber es muss passen", erklärte van Damme.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen

Mit dem Ende der staatlich garantierten Monopolstellung der Telekom musste der Konzern auf Druck der EU-Kommission in der Zeit von 1999 bis 2003 sein TV-Kabelnetz verkaufen.

Pläne für einen Wiedereinstieg sind nicht neu. Bereits im August 2012 gab es unbestätigte Berichte, wonach die Telekom ein Angebot für Primacom abgegeben hatte. Der Preis des Unternehmens soll bei über 250 Millionen Euro liegen. Primacom ist in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Rheinland-Pfalz aktiv.

Die Telekom ist an den schnellen Internetzugängen der Unternehmen interessiert: Mit Docsis 3.0 sind im Kabelnetz von Unitymedia KabelBW technisch im Moment bis zu 600 MBit/s im Download möglich. Der in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg tätige TV-Kabelnetzbetreiber wird bis Ende des Jahres 200-MBit/s-Zugänge für Endkunden anbieten. Bislang bietet das schnellste Zugangsprodukt des Unternehmens 150 MBit/s. Auch die Upload-Geschwindigkeit will das Unternehmen erhöhen. Es soll eine Option für Privatkunden geben, ihre Upload-Geschwindigkeit auf 10 MBit/s zu erhöhen.

Mit Docsis 3.1, das eine flexiblere Nutzung des Frequenzspektrums bietet, seien irgendwann bis zu 40 MBit/s im Upload möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Inno3D Geforce RTX 2070 X2 OC für 399,00€, Zotac Gaming Geforce RTX 2080 AMP Extreme...
  2. 199,90€ (Bestpreis!)
  3. ab 794,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  4. ab 1.144,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)

SirebRaM 18. Aug 2014

Wenn dir das so wichtig ist umziehen. Du zahkst jetzt für die Leitung die du hast nicht...

plutoniumsulfat 18. Aug 2014

höchstens, dass sie mehrere Stränge legen sollten, sonst wird das nix mit FTTH

Dwalinn 18. Aug 2014

Bei mir wird nun endlich ausgebaut VDSL und das bei meinen 320 Seelen Dorf. Da es bisher...

ChristopherMcClane 18. Aug 2014

Haha genau das passiert doch schon bei der Deutsche Annington, die hatten erst einen...

Tyantreides 17. Aug 2014

Das ist doch alles nicht neu. Von wegen "wir schauen uns um" Ich bin Tele Columbus Kunde...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /