Breitband: Netzbetreiber klagen gegen 15-Dollar-Internet für Arme

Mit einem über hundert Jahre alten Bundesgesetz wollen US-Netzbetreiber die Versorgung mit 25 MBit/s für arme Menschen blockieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Mutter und ihre fünf- und dreijährigen Töchter verlassen im August 2020 eine Lebensmittelverteilung in Queens in New York.
Mutter und ihre fünf- und dreijährigen Töchter verlassen im August 2020 eine Lebensmittelverteilung in Queens in New York. (Bild: KENA BETANCUR/AFP via Getty Images)

Netzbetreiber verklagen den Staat New York wegen eines Gesetzes, das Breitbandzugänge für arme Menschen zum Preis von 15 US-Dollar pro Monat vorschreibt. Die Klage (PDF) wurde von Branchenorganisationen wie USTelecom, America's Communications Association und CTIA-The Wireless Association eingereicht.

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
Detailsuche

Gefordert werden 25 MBit/s "einschließlich Steuern und Gebühren, Mietgebühren für Geräte, die erforderlich sind, um Breitbanddienste zu erhalten", heißt es in dem Gesetz. Alternativ können die Konzerne einen Service für 20 US-Dollar pro Monat mit einer Datenrate von 200 MBit/s anbieten. Dabei sind Preiserhöhungen auf zwei Prozent pro Jahr begrenzt. New York hatte vor zwei Wochen das Gesetz über bezahlbares Breitband erlassen und es als "landesweit erstes für ein erschwingliches Internet für Familien mit niedrigem Einkommen" bezeichnet.

Die Klage wurde vor dem US District Court for the Eastern District New York eingereicht. Das Breitbandgesetz dringe "in einen ausschließlich föderalen Bereich ein. Vor mehr als einem Jahrhundert erließ der Kongress Gesetze, die den Bereich der zwischenstaatlichen Kommunikationsdienste besetzten, und verhinderte damit, dass Staaten diese Dienste direkt regulieren. Kein Staat hat sich jemals erfolgreich an einer solchen Regelung beteiligt", argumentieren die Branchenverbände in der Klageschrift.

In New York City haben 46 Prozent der in Armut lebenden Menschen zu Hause kein Breitband. Die Bronx habe mit fast 38 Prozent den höchsten Anteil an Bewohnern ohne Breitbandanschluss in der Wohnung, hieß es in einem Bericht der Stadtverwaltung vom Januar 2020.

Gouverneur Andrew M. Cuomo (Demokraten) hat "entschiedenen Widerstand" gegen die Klage der Konzerne angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

pythoneer 06. Mai 2021 / Themenstart

Abgesehen von Ihrem unnötig abfälligen Ton der an ein argumentum ad hominem erinnert, ja...

demon driver 05. Mai 2021 / Themenstart

Ist das so, wenn ich sage, dass der Realsozialismus ein zu Recht weltweit gescheiterter...

Blaubeerchen 05. Mai 2021 / Themenstart

Und weil du der Nabel des Universums bist, gilt "stabil schnell und relativ günstig...

Genie 04. Mai 2021 / Themenstart

Wenn die Telekom verfügbar ist, ist auch jeder andere Anbieter verfügbar, der bereit...

eigs 04. Mai 2021 / Themenstart

In meinen Beitrag ist die Rede von Telefonie und Internet und ein Beispiel dabei bei dem...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /