Abo
  • IT-Karriere:

Breitband: Beim Förder-Upgrade auf Glasfaser zähle "jeder Tag"

Förderung für Glasfaser statt VDSL oder Vectoring. Laut Bundesverkehrsminister handelt es sich um ein Mega-Upgrade, auch für die sogenannten grauen Flecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Breko setzt sich für Glasfaser ein.
Breko setzt sich für Glasfaser ein. (Bild: Breko / Hattendorf)

Bereits bewilligte Förderprojekte, die noch auf kupferbasierte Anschlüsse mit VDSL oder VDSL-Vectoring setzen, können bis Ende des Jahres zu reinen Glasfaser-Ausbauprojekten aufgewertet werden. "Beim Förder-Upgrade zählt jetzt jeder Tag", sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (Breko) Stephan Albers am 3. Juli 2018. "Wir müssen uns von jeglichen Übergangstechnologien verabschieden und dürfen nur noch auf reine Glasfaser setzen. Jetzt noch Ausbauprojekte auf Basis antiquierter Kupferleitungen umzusetzen, wäre geradezu fahrlässig."

Stellenmarkt
  1. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen

In der Novelle der Richtlinie Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland nicht enthalten sei eine Nachfrageförderung für Glasfaseranschlüssen bis in die Gebäude. Die vom Breko vorgeschlagene Zukunftsprämie sieht vor, je nach entstehenden Kosten für den Glasfaser-Hausanschluss eine Prämie von bis zu 1.500 Euro an Haushalte und Unternehmen zu zahlen.

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, erklärte: "Wir verpassen dem Breitbandförderprogramm jetzt ein Mega-Upgrade. Wir bringen mehr Tempo auf Bundesseite rein. Weniger Bürokratie macht das Antragsverfahren erheblich schneller und effizienter. Die Kommunen sparen damit bis zu 6 Monate."

1,1 Milliarden Euro zusätzliche Mittel

Es würden 1,1 Milliarden Euro zusätzlicher Mittel im Haushalt 2018 bereitgestellt. "Außerdem wird das Förderverfahren entrümpelt und um mehrere Monate verkürzt", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion Ulrich Lange (CSU). Damit könnten auch die grauen Flecken erschlossen werden, Regionen, die bereits über Internet mit mindestens 30 MBit/s verfügen, aber noch nicht gigabitfähig ausgebaut sind.

Die Mittel für die Breitbandförderung werden laut einer Anfrage der Grünen an das Bundesverkehrsministerium noch langsamer abgerufen, als bisher bekannt war. Von dem im Jahr 2015 gestarteten Förderprogramm mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro wurden nach Angaben der Bundesregierung bislang nur 26,6 Millionen Euro ausgezahlt. Für echte Bauprojekte wurden sogar nur 3,2 Millionen Euro ausgegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 17,99€

nille02 20. Aug 2018

Ich vermute mal das Thema ist untergegangen. Ich halte mich dann an das was das BMVI...

bombinho 04. Jul 2018

Das ist leicht zu beantworten: Es gibt kein Regelwerk, wer wann welchen...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /