• IT-Karriere:
  • Services:

Breakaway Puck: Sonnet steckt Radeon RX 5700 in eGPU-Box

Mit dem eGPU-Dock lassen sich Mac-Systeme mit deutlich flotterer Grafik aufrüsten als es Apple bei den Geräten eigentlich vorsieht.

Artikel veröffentlicht am ,
eGPU Breakaway Puck
eGPU Breakaway Puck (Bild: Sonnet)

Sonnet hat das eGPU Breakaway Puck, ein Dock für externe Grafikkarten, in aktualisierter Form vorgestellt. In der neuen Version rechnen eine Radeon RX 5700 oder eine Radeon RX 5500 XT, bisher war die eGPU-Box auf eine Radeon RX 570/560 beschränkt.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bagdad

Das eGPU Breakaway Puck misst kompakte 152 x 130 x 51 mm, weil Sonnet im Inneren auf eine von Notebooks bekannte MXM-Platine setzt. Je nach Modell befindet sich darin eine Radeon RX 5700 mit 8 GByte Videospeicher oder eine Radeon RX 5500 XT mit 4 GByte in der mobilen Version, was auf reduzierte Taktraten hinweist.

Zwar hat das Netzteil nominell 230 Watt, davon gehen aber bis zu 60 Watt ab, um ein Macbook zu laden. Als Anschlüsse weist das eGPU Breakaway Puck zwei Thunderbolt 3, einen Displayport, einen HDMI und zwei USB-A-3.2-Gen1 (5 GBit/s) auf. Folgerichtig lassen sich drei 4K60-Bildschirme parallel anschließen, auch 5K60-Displays wie LGs Ultrafine oder 6K60-Modelle wie Apples Pro Display XDR sind möglich.

Gedacht ist das eGPU Breakaway Puck für Intel-basierte Systeme vom Macbook Air über das Macbook Pro bis hin zum Mac Mini und iMac. Weil das Macbook Air und der Mac Mini nur eine integrierte Grafikeinheit nutzen, fällt der Performance-Zuwachs durch eine eGPU wie die Radeon RX 5500 XT oder die Radeon RX 5700 enorm aus, wenngleich Thunderbolt 3 die Leistung einschränkt.

  • eGPU Breakaway Puck (Bild: Sonnet)
eGPU Breakaway Puck (Bild: Sonnet)

Sonnet verkauft das eGPU Breakaway Puck mit Radeon RX 5500 XT für 600 US-Dollar, die Variante mit Radeon RX 5700 kostet 900 US-Dollar.

AMD-Grafikkarten bei Alternate

Zum Lieferumfang gehören ein 50 cm kurzes TB3-Kabel und das Netzteil samt Strippe, die optionale Vesa-Halterung wird für 50 US-Dollar einzeln angeboten. Preise und Verfügbarkeit für Deutschland liegen uns bisher nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  2. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI Trident AS 10SD-1049 Gaming-PC für 1.399€ + 6,99€ Versand)

BrechMichel 07. Jan 2021 / Themenstart

Pfff, die Preise.... für 900$ kannst schon fast nen ganzen gaming Rechner zusammen bauen

ms (Golem.de) 07. Jan 2021 / Themenstart

Der M1 unterstützt (bisher) keine eGPUs - ob das so bleibt, dazu hat sich Apple nicht...

jo-1 07. Jan 2021 / Themenstart

und das könnte der Leser nicht selber beurteilen? Für mache Dinge sind 50 cm verdammt...

nuclear 07. Jan 2021 / Themenstart

Kauf dir einfach ein Gehäuse und Steck da eine passende GPU rein? Wie soll es wohl sonst...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Immortals Fenyx Rising - Fazit

Im Video zeigt Golem.de das Actionspiel Immortals Fenyx Rising.

Immortals Fenyx Rising - Fazit Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /