Brandenburg: DNS:NET setzt sich in weiterem Ort mit FTTH durch

Das Glasfaser-Netz im Berliner Umland wächst. Aber nicht durch die Deutsche Telekom oder Deutsche Glasfaser.

Artikel veröffentlicht am ,
Bürgermeister der Gemeinde Stahnsdorf
Bürgermeister der Gemeinde Stahnsdorf (Bild: Gemeinde Stahnsdorf)

Mit Stahnsdorf wird eine weitere Gemeinde im Berliner Speckgürtel Glasfaserzugänge erhalten. Das gab die Gemeinde am 12. Januar 2021 bekannt. Bürgermeister Bernd Albers (Bürger für Bürger) unterzeichnete die Kooperationsvereinbarung mit dem Anbieter DNS:NET. Auch die Deutsche Telekom und Deutsche Glasfaser hatten angekündigt, in der Region FTTH (Fiber To The Home) ausbauen zu wollen.

Stellenmarkt
  1. IT-Koordination und Teamleitung (w/m/d)
    Hochschule für Musik Freiburg i. Br., Freiburg
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

"Wir haben unsere Planungen und Angebote, genauso wie die Deutsche Telekom und seit kurzem die Deutsche Glasfaser, der Gemeinde vorgestellt und damit überzeugt", sagte DNS:NET-Sprecherin Golem.de auf Anfrage.

Deutsche Glasfaser hatte im Oktober 2020 angekündigt, im gesamten Bundesland Brandenburg in ländlichen und suburbanen Regionen FTTH (Fiber To The Home) auszubauen. Das erste Projekt sollte in Nuthetal im Landkreis Potsdam-Mittelmark starten.

DNS:NET - Kleinere Firma schlägt große Netzbetreiber

"Im Dezember 2020 beschloss die Gemeindevertretung mit deutlicher Mehrheit, dass die DNS:NET mit dem privatwirtschaftlichen flächendeckenden Breitbandausbau in Stahnsdorf und den dazugehörigen Ortsteilen beauftragt werden soll", sagte Albers. Bereits Anfang November 2020 konnte man mit der Nachfragebündelung in einigen Stahnsdorfer Siedlungen beginnen und werde dies nun entsprechend intensivieren, erklärte Stefan Holighaus, Geschäftsleitung DNS:NET. Durch die Zusammenarbeit vor Ort, Baubetreuung und Anbindung an die eigene Glasfasernetzstruktur mit dem Brandenburger Gigabitring Rechenzentren stelle DNS:NET kurze Bauzeiten und die Anbindung innerhalb eines Jahres sicher.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. C++ 20: Concepts - Ranges - Coroutinen - Module
    14.-18. Februar 2022, online
  3. Terraform mit AWS
    14.-15. Dezember 2021, online
Weitere IT-Trainings

Demnächst sollen in der Gemeinde über 1.000 Kilometer Glasfaserkabel verlegt werden. Damit könnten rund 7.000 Haushalte zusätzlich Glasfaserverbindungen nutzen. Stahnsdorf ist eine Gemeinde mit rund 16.000 Einwohnern im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Knapp 50 Quadratkilometer umfassen die Ortsteile Güterfelde, Schenkenhorst, Sputendorf und Stahnsdorf-Ort sowie die Siedlungen Ausbau, Kienwerder, Marggraffshof und Neubauernsiedlung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /