Abo
  • IT-Karriere:

Branche denkt um: Nvidia stoppt nach Uber-Unfall Tests autonomer Autos

Nvidia wird seine Versuche mit autonomen Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen nach dem tödlichen Unfall von Uber in Arizona aussetzen. Uber ist ein Kunde von Nvidia und nutzt die Computerplattform des Chipherstellers für seine Flotte autonomer Autos.

Artikel veröffentlicht am ,
Nvidia Drive Xavier
Nvidia Drive Xavier (Bild: Nivida)

Nvidia hatte seine selbstfahrenden Autos in New Jersey, Kalifornien, Japan und Deutschland getestet und teilte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters mit: "Der Unfall war tragisch. Es ist eine Erinnerung daran, wie schwierig die Technik ist und dass sie mit äußerster Vorsicht und den besten Sicherheitstechnologien angegangen werden muss", so ein Sprecher von Nvidia.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg

"Diese Tragödie ist genau der Grund, warum wir uns verpflichtet haben, diese lebensrettende Technologie zu perfektionieren. Letztendlich werden autonome Fahrzeuge weitaus sicherer sein als menschliche Fahrer, so dass diese wichtige Arbeit fortgesetzt werden muss. Wir unterbrechen vorübergehend die Erprobung unserer selbstfahrenden Autos auf öffentlichen Straßen, um aus dem Uber-Unfall zu lernen."

Das im autonomen Modus fahrende Uber-Auto der Marke Volvo, das nachts eine Fußgängerin bei der Überquerung einer Straße anfuhr und tödlich verletzte, hatte eine sogenannte Sicherheitsfahrerin an Bord. Diese sitzt am Steuer und kann notfalls wie ein normaler Autofahrer eingreifen.

Der Gouverneur von Arizona untersagte Uber die Tests autonomer Autos in seinem Staat "auf unbestimmte Zeit".

Toyota hatte sein Testprogramm für autonome Autos kurz nach dem Unfall ebenfalls unterbrochen. "Weil wir glauben, dass der Vorfall einen emotionalen Effekt auf unsere Testfahrer haben kann, haben wir uns entschieden, unsere Chauffeur-Modus-Tests auf öffentlichen Straßen vorübergehend zu unterbrechen", teilte der japanische Autohersteller laut einem Bericht von Bloomberg mit.

Nvidia stellt auch leistungsfähige Computerplattformen für den Einsatz in autonomen Fahrzeugen her. Anfang 2018 begann Nvidia mit dem Verkauf seiner Drive-Xavier-Plattform für den Einsatz in derartigen Fahrzeugen. Der Chiphersteller sagt, dass er 320 Kunden im Automobilbereich hat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€
  3. 3,99€
  4. 5,95€

LinuxMcBook 28. Mär 2018

Also ist nur einer von 100.000 Fahranfängern im Alter zwischen 18 und 21 in deinen...

LinuxMcBook 28. Mär 2018

Guck dir doch einfach mal an, in wie viel verschiedenen Bundesstaaten allein Uber eine...

AndreAmpere 28. Mär 2018

Man sollte Uber nicht mit dem Zustand/Fortschritt bei anderen Firmen gleich setzten. Und...

HorkheimerAnders 28. Mär 2018

Es ist doch nicht schwer zu erraten, warum gerade hier so viele "konservative" Stimmen...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /