Abo
  • Services:
Anzeige
Venmo
Venmo (Bild: Venmo)

Braintree Paypal kauft Gratis-Zahlungsabwickler

Braintree gehört künftig zu eBay. Der Zahlungsabwickler bietet Dienste, die Paypal bisher noch nicht im Programm hat. Dazu gehört auch Venmo, ein Dienst für kostenlose Überweisungen zwischen Freunden.

Anzeige

EBay hat Braintree übernommen. Wie das Unternehmen am 26. September 2013 mitteilte, betrug der Kaufpreis für den Zahlungsabwickler 800 Millionen US-Dollar in bar. Das Unternehmen wird mit Paypal zusammengelegt.

Braintree mit Sitz in Chicago bietet Unternehmen Zahlungsabwicklung für Kreditkartenzahlungen bei Onlinekäufen, betreibt ein Payment Gateway und speichert Kreditkartendaten.

Im Juli 2013 erklärte Braintree, dass jährlich Zahlungen mit einem Volumen von 10 Milliarden US-Dollar übermittelt würden. Startups und IT-Unternehmen wie Airbnb, Fab, Livingsocial, Uber, Twilio und Github gehören zu den Kunden von Braintree.

Braintree wurde im Jahr 2007 gegründet und hat Risikokapital in Höhe von 69 Millionen US-Dollar von Geldgebern wie Accel, NEA, RRE und Greycroft erhalten.

Braintree betreibt auch den Anbieter für mobile Zahlungen Venmo, den das Unternehmen im Jahr 2012 für über 26 Millionen US-Dollar übernommen hat. Venmo erlaubt kostenlose Überweisungen zwischen Freunden. Wie das Magazin aus informierten Kreisen Techcrunch berichtet, war Venmo ein wesentlicher Grund, warum Paypal Interesse an dem Unternehmen hat.

"Braintree passt perfekt zu Paypal", sagte eBay-Chef John Donahoe in einer Erklärung. So kämen komplementäre Experten und Technologie in das Unternehmen. "Venmo, Braintrees mobile Applikationen, erlaubt einfache Zahlungsvorgänge zwischen mobilen Endgeräten und über soziale Netzwerke, es ist ein Teil der Übernahme und wird dazu beitragen, Paypals mobile Bezahldienste zu erweitern", erklärte eBay.

Eine neue Hardware, die kürzlich vorgestellt wurde, ermöglicht Kunden im Geschäft das Bezahlen, indem sie einfach ansagen, dass sie Paypal nutzen wollen. Das Paypal-Beacon verbindet sich über Bluetooth mit dem Smartphone, das der Nutzer dafür nicht aus der Tasche holen muss.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 29. Sep 2013

Wo ich es wiederum schlimm finde, dass das zu schluckende Unternehmen damit...

Moe479 26. Sep 2013

Was genau hat Braintree tatsächlich seit der übernahme für 26 Millionen von Venmo für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. SGH Service GmbH, Hildesheim
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 14:29

  2. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Seroy | 14:28

  3. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    picaschaf | 14:19

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    picaschaf | 14:19

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 14:14


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel