Abo
  • Services:

BQ Aquaris E5 Full-HD: 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für unter 220 Euro

Erste Smartphones des spanischen Anbieters BQ sind in Deutschland erhältlich. Die Geräte zeichnen sich durch eine gute Ausstattung und einen günstigen Preis aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Aquaris E5 Full-HD
Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)

Mit BQ will ein neuer Anbieter von Smartphones und Tablets in Deutschland aktiv werden. Die ersten Smartphones werden mittlerweile in Deutschland verkauft und sie sind teilweise auch bei Amazon erhältlich. Im übrigen Onlinehandel sind die BQ-Geräte noch nicht verfügbar. Parallel dazu werden die Smartphones auch über den BQ-eigenen Online-Store verkauft. Dort werden sie aber anders als bei Amazon zum Listenpreis verkauft - und sind damit etwas teurer.

  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Mit dem Aquaris E5 Full-HD bietet BQ ein gut ausgestattetes Smartphone zu einem vergleichsweise niedrigen Preis an. Die BQ-Smartphones verfügen über Dual-SIM-Technik und erinnern vom Ansatz her an den Anbieter Wiko, der ebenfalls mit preisgünstigen Geräten und einer guten Ausstattung Kunden gewinnen möchte.

Günstiger als Wikos Highway

Das Aquaris E5 Full-HD ähnelt von der Ausstattung her dem Wiko Highway. Beide Smartphones haben einen 5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, Mediateks Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz, 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher.

Bei der weiteren Ausstattung gibt es dann aber den ein oder anderen Unterschied. So fehlt dem Wiko-Modell ein Steckplatz für Speicherkarten, das BQ-Modell hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte. Als weiteren Vorzug gibt es das BQ-Smartphone gleich mit vorinstalliertem Android 4.4 alias Kitkat. Bezüglich der Kameraleistungen liegt das Wiko-Modell aber vorne: Es gibt eine 16-Megapixel-Kamera, beim Aquaris E5 Full-HD nur eine 13-Megapixel-Kamera.

Wikos Highway wird aktuell für 300 Euro bei Amazon verkauft, während das Aquaris E5 Full-HD dort derzeit für 215 Euro zu haben ist. Im BQ-Online-Shop kostet das Smartphone 260 Euro. Wer also Wert auf den Speicherkartensteckplatz legt und mit der gebotenen Kamera auskommt, muss für das BQ-Modell weniger zahlen als für das Wiko-Smartphone.

Variante mit 6-Zoll-Display

Wer es eine Nummer Größer mag, bekommt das Aquaris E5 Full-HD auch in einer 6-Zoll-Variante mit dem Namen Aquaris E6. Es hat einen 6 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Auch hier gibt es einen Octa-Core-Prozessor von Mediatek und auch die Speicherbestückung und Kameraausstattung ist identisch. Regulär kostet das Aquaris E6 310 Euro, bei Amazon ist es derzeit für 262 Euro zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. (-82%) 4,44€
  4. (-80%) 5,99€

Noubar 17. Feb 2015

Guten Tag: Kann mir bitte jemand sagen, bei welchem Amazon dieses Gerät laut dem o.g...

Anonymer Nutzer 06. Jan 2015

+1

Anonymer Nutzer 04. Jan 2015

Nur kann Android das schon viel länger. Dateien werden nicht einfach irgendwo im System...

kiss 04. Jan 2015

Auf die dinge auf die es wirklich ankommt wird fast nie eingegangen: - Tonqualität und...

pk_erchner 04. Jan 2015

aus meiner Erfahrung: fullhd braucht viel zu viel Strom und lohnt sich auf 5 Zoll nicht...


Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /