• IT-Karriere:
  • Services:

BQ Aquaris E5 Full-HD: 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für unter 220 Euro

Erste Smartphones des spanischen Anbieters BQ sind in Deutschland erhältlich. Die Geräte zeichnen sich durch eine gute Ausstattung und einen günstigen Preis aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Aquaris E5 Full-HD
Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)

Mit BQ will ein neuer Anbieter von Smartphones und Tablets in Deutschland aktiv werden. Die ersten Smartphones werden mittlerweile in Deutschland verkauft und sie sind teilweise auch bei Amazon erhältlich. Im übrigen Onlinehandel sind die BQ-Geräte noch nicht verfügbar. Parallel dazu werden die Smartphones auch über den BQ-eigenen Online-Store verkauft. Dort werden sie aber anders als bei Amazon zum Listenpreis verkauft - und sind damit etwas teurer.

  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
  • Aquaris E6 (Bild: BQ)
Aquaris E5 Full-HD (Bild: BQ)
Stellenmarkt
  1. Grand City Property (GCP), Berlin
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf

Mit dem Aquaris E5 Full-HD bietet BQ ein gut ausgestattetes Smartphone zu einem vergleichsweise niedrigen Preis an. Die BQ-Smartphones verfügen über Dual-SIM-Technik und erinnern vom Ansatz her an den Anbieter Wiko, der ebenfalls mit preisgünstigen Geräten und einer guten Ausstattung Kunden gewinnen möchte.

Günstiger als Wikos Highway

Das Aquaris E5 Full-HD ähnelt von der Ausstattung her dem Wiko Highway. Beide Smartphones haben einen 5 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, Mediateks Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz, 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte Flash-Speicher.

Bei der weiteren Ausstattung gibt es dann aber den ein oder anderen Unterschied. So fehlt dem Wiko-Modell ein Steckplatz für Speicherkarten, das BQ-Modell hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte. Als weiteren Vorzug gibt es das BQ-Smartphone gleich mit vorinstalliertem Android 4.4 alias Kitkat. Bezüglich der Kameraleistungen liegt das Wiko-Modell aber vorne: Es gibt eine 16-Megapixel-Kamera, beim Aquaris E5 Full-HD nur eine 13-Megapixel-Kamera.

Wikos Highway wird aktuell für 300 Euro bei Amazon verkauft, während das Aquaris E5 Full-HD dort derzeit für 215 Euro zu haben ist. Im BQ-Online-Shop kostet das Smartphone 260 Euro. Wer also Wert auf den Speicherkartensteckplatz legt und mit der gebotenen Kamera auskommt, muss für das BQ-Modell weniger zahlen als für das Wiko-Smartphone.

Variante mit 6-Zoll-Display

Wer es eine Nummer Größer mag, bekommt das Aquaris E5 Full-HD auch in einer 6-Zoll-Variante mit dem Namen Aquaris E6. Es hat einen 6 Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Auch hier gibt es einen Octa-Core-Prozessor von Mediatek und auch die Speicherbestückung und Kameraausstattung ist identisch. Regulär kostet das Aquaris E6 310 Euro, bei Amazon ist es derzeit für 262 Euro zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 16,99€, Dragon's Dogma: Dark Arisen für 5...
  2. 66€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Panzer Corps 2 - Field Marshal Edition für 44,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€, WoW...

Noubar 17. Feb 2015

Guten Tag: Kann mir bitte jemand sagen, bei welchem Amazon dieses Gerät laut dem o.g...

Anonymer Nutzer 06. Jan 2015

+1

Anonymer Nutzer 04. Jan 2015

Nur kann Android das schon viel länger. Dateien werden nicht einfach irgendwo im System...

kiss 04. Jan 2015

Auf die dinge auf die es wirklich ankommt wird fast nie eingegangen: - Tonqualität und...

pk_erchner 04. Jan 2015

aus meiner Erfahrung: fullhd braucht viel zu viel Strom und lohnt sich auf 5 Zoll nicht...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /