Abo
  • Services:
Anzeige
Mozillas neuer Chef Brendan Eich
Mozillas neuer Chef Brendan Eich (Bild: Jonas Strandell/2.0 Generic/CC BY 2.0)

Boykottaufrufe: Firmenchef sieht Zukunft von Mozilla gefährdet

Die Boykottaufrufe gegen Firefox gefährden laut Mozilla-Chef Brendan Eich die Zukunft von Firefox. Er steht unter wachsendem Druck, weil er gegen die Gleichberechtigung homosexueller Paare eintritt.

Anzeige

Der wegen seiner Position zur Homoehe umstrittene Mozilla-Chef sieht durch Boykottaufrufe die Zukunft des Unternehmens gefährdet, will aber nicht zurücktreten. Das sagte Brendan Eich im Interview mit dem US-Branchendienst Cnet. "Stellen Sie sich eine Welt ohne Firefox vor. Mozilla ist bedroht. Wir wissen nicht, wie groß die Bedrohung ist." Er leiste als CEO der Mozilla Corporation jedoch gute Arbeit und werde auf dem Posten bleiben.

Eich hatte 2008 den Gesetzentwurf Proposition 8 gegen gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien mit einer Spende von 1.000 US-Dollar unterstützt. Das wurde 2012 öffentlich bekannt.

Fast 72.000 Unterstützter hat eine Petition bei Credo, die fordert, dass Eich zurücktritt oder seine Position gegen homosexuelle Eheschließung öffentlich zurücknimmt. Mehrere Mozilla-Mitarbeiter riefen ihren Chef öffentlich zum Rücktritt auf. Der Chef des App-Entwicklers Rarebit Hampton Catlin und sein Ehemann Michael Lintorn fordern, Mozilla-Produkte zu boykottieren. Die Dating-Website OKCupid gab einen Hinweis an ihre Nutzer, den Browser Firefox nicht mehr zu nutzen, weil Eich ein "Gegner der Gleichberechtigung für homosexuelle Paare" ist.

Eich hatte sich zur Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transsexuellen bei Mozilla bekannt. Bei Cnet sagte er, dass jeder seine persönliche Meinung zu dieser Frage haben könne, dies hätte jedoch im Unternehmen keinen Platz.

Drei Mitglieder des Verwaltungsrates der Mozilla Corporation waren laut Wall Street Journal kurz vor der Ernennung von Eich abgetreten. Die beiden früheren Mozilla-Chefs John Lilly und Gary Kovacs hätten einen externen Manager aus der Mobilfunkbranche gefordert.


eye home zur Startseite
Rebellion 03. Apr 2014

Und bestimmt hast du ein fairyfon oder wie das ding heisst...

Elgareth 03. Apr 2014

Das nennt sich dumm gelaufen... Hier wird keiner verhaftet, daher KANNS auch keine...

Elgareth 03. Apr 2014

What? Was soll denn eine "nicht auf Fortpflanzung ausgerichtete sexuelle Orientierung...

nykiel.marek 03. Apr 2014

Selbst wenn, gäbe es ja auch noch Chromium :) LG, MN

nykiel.marek 02. Apr 2014

Eine Rücktritt Aufforderung ist immer gerechtfertigt, denn sie ist auch nicht mehr als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. über Ratbacher GmbH, Bamberg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 65,00€
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Curie-Temperatur?

    amagol | 03:39

  2. Re: Sand einfüllen

    amagol | 03:29

  3. wäre es in em fall nicht sinnvoll...

    My1 | 03:12

  4. Re: Jetzt also beim Laufen immer nach unten schauen?

    tingelchen | 02:44

  5. Re: Umweltschutz...

    Arkarit | 02:25


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel