Abo
  • Services:
Anzeige
Boxer wird die neue Standard-E-Mail-App für Cyanogen OS.
Boxer wird die neue Standard-E-Mail-App für Cyanogen OS. (Bild: Boxer)

Boxer: Cyanogen OS wechselt das E-Mail-Programm

Boxer wird die neue Standard-E-Mail-App für Cyanogen OS.
Boxer wird die neue Standard-E-Mail-App für Cyanogen OS. (Bild: Boxer)

Bei künftigen Versionen seines alternativen Android-Betriebssystems wird Cyanogen auf Boxer als Standard-E-Mail-App setzen: Damit macht sich das alternative Android weiter von etablierten Google-Services unabhängiger.

Anzeige

Die Macher der E-Mail-App Boxer haben bekannt gegeben, dass ihre Anwendung künftig der Standard-E-Mail-Client für das alternative Android-Betriebssystem Cyanogen OS sein wird. Die App soll ab der Version Cyanogen OS 12 vorinstalliert sein. Damit macht sich dessen Hersteller Cyanogen etwas unabhängiger von den etablierten Google-Services.

Konfigurierbare Benutzeroberfläche

Boxer bietet seinen Nutzern eine Benutzeroberfläche, die der von Googles Inbox ähnelt. Allerdings gibt es bei Boxer mehr Möglichkeiten, das Programm individuell einzustellen. So können die Wischgesten nach rechts und links mit selbst ausgesuchten Aktionen belegt werden oder verschiedenen Konten unterschiedliche LED-Farben zugeordnet werden. Des Weiteren werden Services wie Evernote oder Dropbox direkt in die Boxer-App eingebunden.

Die Einbindung von Boxer betrifft allerdings nur die kommerzielle Variante von Cyanogens Android-ROM, Cyanogen OS. Bei der Open-Source-Version Cyanogenmod wird Boxer offenbar nicht vorinstalliert.

Cyanogen macht sich unabhängiger

Cyanogen OS ist aktuell auf den Smartphones Oneplus One, Yu Yureka und dem Hero 2+ von Alcatel Onetouch als Betriebssystem von Haus aus vorinstalliert. Mit der Entscheidung, Boxer als E-Mail-Standard zu verwenden, macht sich Cyanogen ein Stück von Googles Android-Version unabhängig. Das passt zu den jüngsten Äußerungen Cyanogens: So hatte deren CEO Kirt McMaster bei der Android-Konferenz Next Phase of Android angekündigt, Google Android wegnehmen und ein von Google unabhängigeres Android erstellen zu wollen.

Boxer ist weiterhin auch über den Play Store herunterladbar und kann dementsprechend auf jedem unterstützten Android-Smartphone installiert werden. Eine Version für iOS gibt es ebenfalls.


eye home zur Startseite
SCORRPiO 13. Mär 2015

@Zwangsangemeldet dafür gibt es aber auch eine recht gute Lösung. Such mal nach gapps...

toeftoef 12. Mär 2015

Offenbar, aber es gibt ja auch Zeigenossen, denen bei "noch optimaler" oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über KÖNIGSTEINER AGENTUR, südwestliches Baden-Württemberg
  3. Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB, Stuttgart
  4. DEKRA SE, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,00€
  2. Bis zu 250 EUR Cashback auf ausgewählte Objektive erhalten
  3. 819,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Souq.com

    Amazon gibt 750 Millionen Dollar für Übernahme aus

  2. Let's Play

    Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  3. Ryzen-CPU

    Ach AMD!

  4. Sensor

    Mit dem Kopfpflaster Gefühle lesen

  5. Übernahme

    Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow

  6. Linux-Desktop

    Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

  7. Freenet TV

    DVB-T2-Stick für Windows und MacOS ist da

  8. Instandsetzung

    Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

  9. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  10. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

  1. Re: Kein Hardware-Bug? Warum nicht?

    HubertHans | 11:21

  2. Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    bulli007 | 11:20

  3. Re: Ach Golem!

    ckerazor | 11:20

  4. Re: Meinen die immer Brutto oder Netto?

    asa (Golem.de) | 11:20

  5. Re: Ja und?

    Muhaha | 11:18


  1. 10:35

  2. 10:06

  3. 09:04

  4. 08:33

  5. 08:13

  6. 07:42

  7. 07:27

  8. 07:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel