Abo
  • Services:

Box-Übernahme: Crocodoc macht aus Office- und PDF-Dokumenten HTML5

Crocodoc bietet einen Cloud-Dienst an, der Office- und PDF-Dokumente in HTML5 umwandelt und unter anderem von Dropbox und Microsoft genutzt wird. Ab sofort gehört Crocodoc dem Dropbox-Konkurrenten Box.

Artikel veröffentlicht am ,
Box kauft Crocodoc
Box kauft Crocodoc (Bild: Crocodoc)

Der Cloudspeicher-Anbieter Box übernimmt die HTML5-Dokumenten-Rendering-Lösung Crocodoc, um sie in den eigenen Dienst zu integrieren. Allerdings - und das ist durchaus ungewöhnlich für solche Übernahmen - soll Crocodoc, das bislang nur in einer Vorabversion zur Verfügung steht, auch als unabhängiger Dienst angeboten werden, den jeder in seine Apps integrieren kann. Das Crocodoc-Team wird künftig für Box arbeiten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Das 2007 gegründete Unternehmen Crocodoc bietet auf seiner Website bislang nur eine Vorschauversion seiner Technik an, die aber andere Unternehmen bereits in ihre Applikationen integriert haben, darunter Box-Konkurrent Dropbox, LinkedIn, die Microsoft-Tochter Yammer und SAP.

Crocodoc liefert beeindruckende Ergebnisse

Crocodoc verarbeitet PDF-Dateien ebenso wie Office-Dokumente im Word- und Powerpoint-Format und wandelt diese in HTML, CSS und SVG um. Das Ergebnis lässt sich so sehr einfach in Web-Apps integrieren und funktioniert in Desktop-Browsern ebenso wie auf mobilen Geräten. Da Vektorgrafiken in SVG umgewandelt werden, bleibt die Darstellung auch bei starker Vergrößerung scharf. Für Schrift werden Webfonts genutzt, so dass der Text hinterher auch kopiert und durchsucht werden kann.

Crocodoc kann unter preview.crocodoc.com ausprobiert werden.

Crocodoc wird in Box integriert

Künftig soll die Technik von Crocodoc in die Box-Plattform integriert werden, so dass Box-Nutzer die dort gespeicherten Dateien im Browser anzeigen und zusammen mit anderen verändern können. Das Crocodoc-API soll dabei zum festen Bestandteil der Box-Plattform werden, darüber aber auch weiterhin anderen Anbietern zur Verfügung stehen. Wollen Dropbox und Microsoft weiterhin mit Crocodoc arbeiten, müssen sie also dazu die Box-Plattform nutzen, die in direkter Konkurrenz zu Dropbox oder Skydrive steht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 32,99€
  3. 39,99€
  4. 31,99€

TC 10. Mai 2013

spiel das Spiel mit dem Krokodil! ...oder eher bald mit deren Anwälten? ^^


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /