Abo
  • IT-Karriere:

Bombshell: 3D Realms möchte es krachen lassen

Der erste Teaser war peinlich, jetzt zeigt 3D Realms in einem neuen Trailer erste Gameplay-Szenen aus Bombshell. Ursprünglich sollte wohl Duke Nukem die Hauptrolle in dem Spiel haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Bombshell
Bombshell (Bild: 3D Realms)

Das dänische Entwicklerstudio Interceptor Entertainment und 3D Realms haben im Rahmen der GDC 2015 neue Gameplayszenen aus Bombshell vorgestellt. Das ist auch deswegen interessant, weil ein erstes, Mitte 2014 veröffentlichtes Teaservideo vor allem Spott aus der Community geerntet hatte.

Stellenmarkt
  1. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Das Spiel ist auch deshalb bemerkenswert, weil es angeblich mit Duke Nukem als Hauptfigur konzipiert worden sein soll. Statt des blonden Machos tritt nun eine Expertin für das Entschärfen von Bomben an: Shelly "Bombshell" Harrison. Die hat bei einem Auftrag einen Arm verloren und nun stattdessen eine Hightechprothese.

Zumindest die Handlung des aus der isometrischen Perspektive zu spielenden Titels klingt so klischeehaft, als ob sie tatsächlich für Duke Nukem gestrickt wurde: Die außerirdischen Kyrr haben den US-Präsidenten entführt, also muss der Spieler ran, eben mit Shelly. Hauptgegner ist ein verrückter Wissenschaftler, Schauplatz sind diverse Alienplaneten.

Bombshell basiert auf der Unreal Engine 4 und soll laut Hersteller für Windows-PC und Konsolen erscheinen. Bei einer früheren Gelegenheit wurde nur die Playstation 4 genannt - ob das so noch gilt, ist derzeit unklar. Einen Erscheinungstermin gibt es noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...

Neuro-Chef 03. Mär 2015

Ich finde sowas von der Steuerung her grauenhaft.

Hotohori 03. Mär 2015

Weia, der ist technisch ja richtig billig gemacht, da können ja viele Amateure besseres...

deus-ex 03. Mär 2015

Wenn ich die inGame-Footage so ansehe... Oder Täusch ich mich...

tomate.salat.inc 03. Mär 2015

Kann sein, ich glaub gaaaanz dunkel dämmert da bei mir was.

Doomchild 03. Mär 2015

Irgendwie erinnert mich das sehr an Bastion. Jedenfalls das Konglomerat aus Iso 3D...


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /