Abo
  • Services:
Anzeige
Day Z
Day Z (Bild: Day Z Team)

Bohemia Interactive: Day Z setzt auf MMO-Client-Server-Architektur

Day Z
Day Z (Bild: Day Z Team)

Die Client-Server-Architektur der selbstständig lauffähigen Version des Zombie-Actionspiels Day Z wird sich grundlegend von der aktuell verfügbaren Mod unterscheiden. Neben dem Schutz vor Cheatern sehen die Entwickler weitere Vorteile.

So gut wie alle Entscheidungen über die Welt und über das Verhalten der untoten Gegner soll in der Vollversion von Day Z ein Server treffen, der die Daten dann in klassischer MMO-Weise an den Client des Spielers übermittelt. Das schreibt Dean 'Rocket' Hall, der Chefentwickler des Untoten-Actionspiels, das bei Bohemia Interactive entsteht, in seinem Blog.

Anzeige

Für die gewählte Architektur sprechen laut Hall mehrere Gründe. Weil die Verhaltensweise der Zombies ziemlich schlicht sei, könne man das Programm beispielsweise stark optimieren. Wenn das so gut gelinge wie beabsichtigt, sei man zumindest theoretisch etwa bei der Anzahl der Spieler nicht durch die Hardwareressourcen eingeschränkt, sondern lediglich durch Gameplay-Faktoren wie die Größe der jeweiligen Karte.

Ganz nebenbei dürfte auch der Kampf gegen Cheater etwas leichter fallen. Außerdem haben die Entwickler langfristig volle Kontrolle über ihr Werk, was auch die Monetarisierung vereinfacht - unter Umständen allerdings auf übermäßige Kosten der Spieler. Die Entwickler kündigen an, die MMO-Client-Server-Architektur demnächst zu testen.

Details darüber gibt es noch nicht. In der Vergangenheit hatte Hall gesagt, dass er sich beim Geschäftsmodell von Day Z an Minecraft orientieren und der Community zum günstigen Preis möglichst schnell eine Alphaversion zur Verfügung stellen will, die dann laufend optimiert werden soll.


eye home zur Startseite
MrBrown 30. Okt 2012

Es geht doch darum, daß der Client zu viel Macht hat. Genau das Problem will Dean Hall...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  3. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Hakuro | 06:57

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ML82 | 06:55

  3. Der W 570 ist leider nicht so kabellos wie der...

    MarioWario | 06:44

  4. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Dan Koes | 05:56

  5. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    awgher | 05:24


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel