Abo
  • Services:
Anzeige
Dean Hall bei Motioncapturing-Aufnahmen
Dean Hall bei Motioncapturing-Aufnahmen (Bild: Bohemia Interactive)

Bohemia Interactive: Chefentwickler Dean Hall will Day Z verlassen

Mit dem Zombie-Actionspiel Day Z hat Dean Hall fast schon ein eigenes Genre miterfunden. Nun kündigt er an, dass das Team bei Bohemia Interactive die Standalone-Version ab Ende 2014 ohne ihn fertigstellen muss.

Anzeige

Ende 2014 will Dean Hall seine Mitarbeit bei der Entwicklung der Standalone-Version von Day Z beenden und in seine Heimat Neuseeland zurückkehren. Das hat der Entwickler im Gespräch mit Eurogamer.net gesagt. Als Begründung meinte Hall, dass seine eigentliche Stärke sei, neue und riskante Projekte voranzubringen. Nun gehe es aber darum, Day Z fertig zu entwickeln, und dafür sei seine Art von Persönlichkeit weniger geeignet.

Die Entscheidung ist insofern von Bedeutung, als Hall wie wenige andere Entwickler in der Community für sein Spiel steht. Neben Markus Persson (Minecraft) dürfte er der vielleicht bekannteste Indiegame-Designer sein. In Neuseeland möchte Hall ein neues Studio für Multiplayer-Survival-Games gründen, Ideen dafür hat er schon. Mit Day Z werde er aber eng verbunden bleiben, sein Weggang sei schon länger mit Bohemia abgesprochen gewesen.

Dean Hall hatte das in einer Sandbox-Welt angesiedelte Zombie-Actionspiel Day Z zuerst weitgehend allein als Tech-Demo für Arma 2 entwickelt. Seit Ende 2013 ist die erste alleine lauffähige Alphaversion über Steam erhältlich. Obwohl das Spiel immer noch weit von der Fertigstellung entfernt ist, wurden innerhalb des ersten Monats nach Angaben der Entwickler über eine Million Exemplare verkauft.


eye home zur Startseite
Eheran 26. Feb 2014

Nun, kommt noch was? Hab grad erst wieder gemerkt, wie unglaublich bugfrei Arma2 ist...

Vendaar 25. Feb 2014

Sowas ähnliches gabs doch auch bei Minecraft. Marcus "Notch" Person hat seinen Posten als...

gema_k@cken 24. Feb 2014

Ich hab gar kein Problem mit dem. Mein Post ist eine Mischung aus meiner ganz subjektiven...

beaver 24. Feb 2014

Hat er ja auch oft genug durchsickern lassen, dass ihn das alles ankotzt und zu viel...

KritikerKritiker 24. Feb 2014

Und was soll diese "Profi" diskussion hier jetzt wieder? -_- Ich glaube ich muss mir ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. TenneT TSO GmbH, Lehrte
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  2. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?

  3. Mobilfunkausrüster

    Ericsson macht hohen Verlust

  4. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  5. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  6. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  7. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  8. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  9. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  10. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    nachgefragt | 10:42

  2. Re: 4 GByte RAM

    megaseppl | 10:42

  3. Re: Meanwhile in Germany...

    Powerhouse | 10:42

  4. Vielleicht kommt ja eine Neuauflage mit AMD Ryzen...

    ckerazor | 10:37

  5. Re: 400-650g R1234yf pro Fahrzeug

    lear | 10:36


  1. 10:28

  2. 10:06

  3. 09:43

  4. 07:28

  5. 07:13

  6. 18:37

  7. 18:18

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel