Abo
  • Services:

Börsenmitteilung: Apple findet sich selbst nur noch schwer vergleichbar

Apples Jahresumsatz und auch der Börsenwert sind so gigantisch, dass Apple Probleme hat, Vergleichsberechnungen mit anderen Unternehmen aufzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apple hat wegen der Höhe seines Jahresumsatzes und seines Börsenwerts Schwierigkeiten, andere Unternehmen für rechnerische Vergleiche zu finden. Das geht aus einer Mitteilung des Computerherstellers an die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) hervor.

Stellenmarkt
  1. ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  2. L. Stroetmann Großmärkte I GmbH & Co. KG, Münster

Apple hatte in dem Ende Oktober 2012 vorgelegten Geschäftsbericht einen Jahresumsatz von 156,5 Milliarden US-Dollar ausgewiesen. In den letzten drei Monaten gab die Aktie um 25 Prozent nach und verlor damit 170 Milliarden US-Dollar an Wert. Trotz der Verluste der Aktie ist Apple gemessen am Börsenwert weiter das wertvollste Unternehmen der Welt.

Apple erklärte in der Mitteilung an die SEC, dass es schwierig sei, für Gehaltsvergleiche seiner Manager geeignete Firmen zu finden. "Vor 2012 wurden nur Firmen in die Vergleichsgruppe aufgenommen, die mindestens ein Fünftel der Größe des Unternehmens hatten." Bedingt durch seine Größe habe Apple die Werte für Umsatz und Marktkapitalisierung für 2012 auf 15 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 25 Milliarden US-Dollar gesenkt, um eine "größere Anzahl von vergleichbaren Unternehmen zu bekommen."

In dieser Gruppe aus IT- und Medienkonzernen sind Amazon, Google, Oracle, AT&T, Hewlett-Packard, Qualcomm, Cisco Systems, Intel, Time Warner, Comcast, IBM, Verizon Communications, Dell, Microsoft, Viacom, DirectTV, News Corporation, Walt Disney und EMC.

Zu einer weiteren Vergleichsgruppe von Apple gehören branchenfremde Großkonzerne wie Berkshire Hathaway, General Electric, Chevron, Procter & Gamble, Exxon Mobil und Wal-Mart Stores.

Apple-Chef Tim Cook hat in seiner neuen Position 2012 ein Gehalt von 4,2 Millionen Dollar erhalten. Im Jahr zuvor lag die Vergütung durch längerfristige Aktienoptionen noch bei fast 378 Millionen US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

kn3rd 30. Dez 2012

In der Serie hätte ich es witziger gefunden, wenn sie die Firma Random Industries genannt...

floki80 29. Dez 2012

gibt es schon hier: http://www.amazon.de/Steve-Jobs-Biography-Walter-Isaacson/dp...

silentburn 29. Dez 2012

der Unterschied macht a die Verarbeitung und b der Prozessor und c die Akkuleistung Das...

Anonymer Nutzer 29. Dez 2012

ich finde Leute die nicht wissen in welchem Jahrhundert wir leben sollten hier garnicht...

Stereo 28. Dez 2012

Verstehe, Polemik.


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 - Test

Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

Geforce RTX 2070 - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /