Boeing 737, Angular: Sonst noch was?

Was am 12. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Boeing 737, Angular: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Boeing 737 darf bald wieder abheben: Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die erneute Zertifizierung der Boeing 737 so gut wie abgeschlossen. Das berichtet die britische Nachrichtenagentur Reuters und beruft sich dabei auf drei Quellen mit Insider-Wissen. Danach könnte die FAA Mitte der kommenden Woche das Startverbot für die Flugzeuge dieses Typs aufheben. Auch die Luftfahrtbehörden anderer Länder wollten die Boeing 737 dann wieder zulassen. Nach zwei Abstürzen im Oktober 2018 und im März 2019, bei denen 346 Menschen starben, haben die Maschinen weltweit Startverbot.

Stellenmarkt
  1. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

SSD-Controller mit RISC-V-Kernen: Fadu hat den FC4121 vorgestellt, einen PCIe-Gen4-x4-Controller für NVMe-SSDs. Der Chip nutzt RISC-V- statt ARM-Kerne und schafft bis zu 7,1 GByte/s lesend sowie bis zu 5,1 GByte/s schreibend. Gedacht ist der FC4121 für Enterprise-SSDs im E1.S- und U.2-Formfaktor.

Erweiterung für Landwirtschafts-Simulator 19: Ab sofort ist das Addon Alpine Landwirtschaft für den Landwirtschafts-Simulator 19 auf MacOS, Windows-PC, PS4 und Xbox One beim Hersteller Giants Software erhältlich. Es bietet eine neue Karte in den Bergen sowie zusätzliche Fahrzeuge. Der Preis beträgt rund 20 Euro, das Hauptprogramm wird benötigt.

Angular 11 erschienen: Die aktuelle Version 11 des Javascript-Frameworks Angular ist verfügbar. Das Team setzt damit vor allem viel geäußerte Wünsche um, die im Rahmen des Projekts Byelog abgearbeitet werden. Das Projekt unterstützt nun das Inlining von Fonts und bietet experimentellen Support für Webpack 5.

Golem Akademie
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler
    5.-6. Juli 2021, online
  2. Penetration Testing Fundamentals
    23.-24. September 2021, online
Weitere IT-Trainings

Machine-Learning auf der JVM: Linkedin hat das Machine-Learning-Framework Dagli veröffentlicht. Das Projekt ist anders als die Python-Projekte Tensorflow oder Pytorch in Java geschrieben, was die Portabilität dank der JVM erhöhen soll.

Efootball PES 2021 erreicht die Massen: Laut Anbieter Konami wurde Efootball PES 2021 (Android, iOS) inzwischen mehr als 350 Millionen Mal heruntergeladen. Die Fußballsimulation ist kostenlos.

AV-Software mit Sicherheitslücken: Ein Student konnte gleich mehrere Sicherheitslücken im Zusammenhang mit dem UPX-Entpacker in der Anti-Viren-Software Bitdefender entdecken. Damit war beispielsweise das Ausführen von Code mit Systemrechten möglich. Um die Lücken zu schließen, benötigte Bitdefender teils mehrere Anläufe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. %p%s%s%s%s%n: WLAN-Name schaltet WLAN am iPhone ab
    %p%s%s%s%s%n
    WLAN-Name schaltet WLAN am iPhone ab

    Der WLAN-Name %p%s%s%s%s%n sorgt für Probleme bei iPhones und iPads. Sie schalten kurzerhand ihr WLAN ab.

  2. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

M.P. 12. Nov 2020

Neben der Gefahr, sich vom Sitznachbarn Coronaviren einzufangen dann noch mit einer...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day 2021 jetzt gestartet • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Amazon-Geräte (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD 28,99€) • Bosch Werkzeug • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher von Samsung & LG • Samsung-Smartphones [Werbung]
    •  /