Abo
  • Services:
Anzeige
Concept Link
Concept Link (Bild: BMW Motorrad)

BMW Motorrad Concept Link: Auch BMW plant Elektromotorrad

Concept Link
Concept Link (Bild: BMW Motorrad)

BMW hat auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2017 am Comer See ein Elektromotorradkonzept vorgestellt, das wesentlich praxistauglicher aussieht als die Studie des vergangenen Jahres.

Das BMW Motorrad Concept Link ist ein Konzept des bayerischen Herstellers, das vom futuristischen Vision Next 100 inspiriert wurde. Das Fahrzeug wirkt eher wie ein Roller, was an dem großen Akkupaket liegt, das zu Füßen des Fahrers im Unterboden angebracht wurde. Vorgestellt wurde das Konzept beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Comer See in Italien, der weltweit exklusivsten Veranstaltung für historische Automobile und Motorräder.

Anzeige

Das Fahrzeug verfügt über einen Hinterradantrieb in Form eines Elektromotors, der für Ampelsprints eingesetzt werden kann. Durch die niedrige Gesamthöhe sind das Aufsteigen von der Seite und sogar über das Heck möglich. Ein Rückwärtsgang sorgt für eine bessere Manövrierfähigkeit. Die Sitzbank ist in Längsrichtung verstellbar und verdeckt den Stauraum des Motorrads.

Typische Technikelemente wie Kühlrippen, Einarmschwinge, Federbein und Zahnriemen sind auch bei diesem Motorrad vorhanden. Ein klassisches Kombiinstrument gibt es hingegen nicht mehr. In der Scheibe werden Daten zur Geschwindigkeit, Navigationshinweise und der Akkustatus eingeblendet. Eine berührungsempfindliche Fläche ermöglicht die Eingabe von Informationen und die Bedienung der Bordelektronik.

Auch Harley-Davidson will in den nächsten zehn Jahren elektrisch angetriebene Bikes auf den Markt bringen. Bisher gab es nur Prototypen elektrischer Motorräder der Kultmarke, darunter jedoch keines, das zur Serienreife entwickelt wurde und in den Handel kam.


eye home zur Startseite
Meisterqn 30. Mai 2017

Einfach nicht füttern. Der erste Beitrag zeigt ja klar, wohin die Reise geht. Nicht...

Themenstart

sfe (Golem.de) 30. Mai 2017

Bevor das hier weiter abrutscht: closed. Sebastian Fels (golem.de)

Themenstart

olafjanowski 29. Mai 2017

würde ich für unter 10.000 Verrechnungseiheiten sofort kaufen. Wechselbarer Akku mit...

Themenstart

Don_Danone 29. Mai 2017

Beinahe volle Zustimmung - wer will schon auf einem Motorrad sitzen, das sich jederzeit...

Themenstart

Seradest 29. Mai 2017

Aber nicht mit so hässlichen Dingern wie dem in dem Video. Da verzichte ich lieber auf...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe
  2. Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  3. Takata Ignition Systems GmbH, Schönebeck
  4. thyssenkrupp AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,99€
  2. 8,99€
  3. 599,00€ statt 729,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Cast AR trotz Valve-Technologietransfer am Ende

  2. Online-Banking

    Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

  3. Fritz-Labor-Version

    AVM baut Mesh-WLAN in seine Router und Repeater ein

  4. Smartphone

    Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

  5. Sprint

    Milliardenfusion der Telekom in USA wird noch größer

  6. Aruba HPE

    Indoor-Tracking leicht gemacht

  7. Messaging

    Google Talk wird durch Hangouts abgelöst

  8. Eyetracking

    Apple soll brandenburgische Firma Sensomotoric gekauft haben

  9. Forschungsprogramm

    Apple least Autos für autonomes Fahren bei Hertz

  10. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Repeater 1750E per LAN anschließen?

    georg2006 | 10:49

  2. "Sensomotoric Instruments" heißen die. kt

    otraupe | 10:47

  3. Re: ALB- oder ALPTRAUM?

    gadthrawn | 10:45

  4. Re: Wie Nintendo seine Switch ignoriert...

    elcravo | 10:44

  5. Re: Welche Wirkung hat dies den über das konkrete...

    Oktavian | 10:42


  1. 10:59

  2. 10:44

  3. 10:27

  4. 09:47

  5. 09:41

  6. 09:31

  7. 08:48

  8. 08:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel