Abo
  • Services:

Bluetooth-Wandschalter: Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

Enocean hat mit Easyfit eine Serie von Wandschaltern für das Smart Home vorgestellt, die per Bluetooth Lampensysteme betätigen können. Die Wandschalter sind kabellos und benötigen keine Stromversorgung. Die Energie wird beim Schalten per Energy Harvesting gewonnen.

Artikel veröffentlicht am ,
Enocean-Easyfit-Schalter
Enocean-Easyfit-Schalter (Bild: Enocean)

Enocean hat den kabel- und batterielosen Easyfit-Schalter für Bluetooth-Beleuchtungssysteme vorgestellt. Die Wandschalter arbeiten mit Bluetooth Low Energy. Die Reichweite liegt bei 10 Metern im Inneren und etwa 100 Metern im Freien. Da die Schalter keine Verkabelung und keinen Akku benötigen, lassen sie sich leicht nachrüsten und frei positionieren.

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim
  2. Würzburger Medienakademie GmbH, Würzburg

Die Schalter werden in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten: im normalen 55 x 55 mm großen Rahmendesign für die Montage auf Schalterrahmen beispielsweise von Berker, Gira, Jäger Direkt, Jung und Metten. Die zweite Serie ist für Nordamerika und die dort üblichen Schalterrahmen gedacht.

Die Schalter unterstützen auch NFC, was die Konfiguration vereinfachen soll. Preise nannte Enocean noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 20,49€
  3. (-72%) 8,40€

frencellus 31. Mai 2017

Da hat Graham nicht ganz unrecht und diese Art Schalter gibt es u.a. bereits von Eltako...

frencellus 31. Mai 2017

Schau mal bei Merten nach dem Wiser-Taster Modul. Das sollte Deine Anforderungen...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch Active - Hands on

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active richtet sich an sportliche Nutzer. Auf eine drehbare Lünette wie bei den vorigen Modellen müssen Käufer aber verzichten.

Samsung Galaxy Watch Active - Hands on Video aufrufen
Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /