Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Touchscreen-Display und Bluetooth-Dongle
Raspberry Pi mit Touchscreen-Display und Bluetooth-Dongle (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Mittler zwischen den Welten

Das letzte Skript läuft nun wieder auf dem Raspberry Pi: Es implementiert die Serverseite des Websockets und fungiert zugleich als BluetoothLE Central, Letzteres hin und wieder auch als Server bezeichnet.

Node.js unterstützt - derzeit - keine Websockets direkt, es gibt allerdings mehrere Bibliotheken dafür. Wir benutzen nodejs-websocket. Es ist sehr einfach zu benutzen, bringt aber keine Elemente für komplexere Webanwendungen mit. Hierfür sind unter Node.js zum Beispiel Websocket-Node und TotalJS geeignetere Kandidaten.

Anzeige

Nach Einbindung des Websocket-Moduls wird der Websocket-Server mit createServer() erzeugt, als Parameter übergeben wir eine Callback-Funktion. Sie wird mit einem Connection-Objekt aufgerufen, über das wir die weitere Websocket-Kommunikation abwickeln. Die Callback-Methode wird jedesmal aufgerufen, wenn sich ein Client mit dem Server verbindet. Es reicht also nicht, ein einzelnes Connection-Objekt zu verwalten, sondern es müssen alle einkommenden Objekte verwaltet werden.

Um den Server selbst zu starten, wird dessen Methode listen() mit der Angabe des Ports aufgerufen.

Am Connection-Objekt registrieren wir eine Listener-Funktion für den text-Event mit der Methode on(). Die Listener-Funktion erhält die Daten, welche ein verbundener Client sendet, jeweils als abgeschlossene Zeichenkette. Zum Senden von Daten wird die Methode sendText() verwendet.

  1. var connections = [];
  2. var server = ws.createServer(function (conn) {
  3.  
  4. connections.push(conn);
  5.  
  6. conn.on("text", function (str) {
  7.  
  8. try {
  9. var cmd_data = JSON.parse(str);
  10. } catch(e) {
  11. ...
  12. }
  13.  
  14. if(cmd_data.vol && '' != cmd_data.vol) {
  15. var vol = parseInt(cmd_data.vol);
  16. sendVolume(vol);
  17. return;
  18. }
  19.  
  20. if(cmd_data.cmd && '' != cmd_data.cmd) {
  21. ...
  22. sendCommand(cmd_data.cmd);
  23.  
  24. var message = {
  25. success : true,
  26. cmd = cmd_data.cmd
  27. };
  28.  
  29. conn.sendText(JSON.stringify(message));
  30. return;
  31. }
  32.  
  33. });
  34. }).listen(8001);

Der Bluetooth-Teil auf Basis von Noble enthält soweit keine Überraschungen. Über Noble werden Peripherals gesucht, die unsere spezielle Service-UUID aufweisen. Wurden sie gefunden, können wir mit deren Characteristics arbeiten. Für die Characteristics, welche die Lautstärke und den aktuellen Track übermitteln, werden Abonnements eingerichtet.

 Anzeigen und SendenDaten per Websocket austauschen 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Jul 2014

Ich würde sagen hier könnte man eleganter und auch verhältnismäßig preiswert mit Zigbee...

savejeff 24. Jul 2014

perfekt! die Artikel sind echt zeitlos. ich werde noch ein paar Artikel nachholen.

holminger 24. Jul 2014

Meine RasPis dienen einmal als AirPrint-Server für einen 15 Jahre alten Kyocera...

currock63 23. Jul 2014

die guten alten Zeiten der c't, als es noch in fast jeder Ausgabe etwas zum selber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-50%) 19,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49

  2. Re: Priv

    Ratloser99 | 07:48

  3. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  4. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44

  5. Ich hab da mal selbst getestet...

    Ratloser99 | 07:39


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel