Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Touchscreen-Display und Bluetooth-Dongle
Raspberry Pi mit Touchscreen-Display und Bluetooth-Dongle (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Beispiel: Leap Motion

Der Treiber des Controllers zur Gestensteuerung stellt die Daten des Fingertrackings über einen Websocket zur Verfügung. Dadurch kann eine Webanwendung die Gestensteuerung für eigene Zwecke einsetzen. Vom Hersteller wird eine Javascript-API bereitgestellt, mit der die Tracking-Daten ausgewertet werden können. Die Auswertung der Daten läuft rein lokal, auch wenn die Javascript-Logik initial vom Server geladen wird.

Die Anwendung der API haben wir im vergangenen Jahr in einem Artikel zu einem browserbasierten Gitarreneffektgerät gezeigt.

Anzeige

Die Websocket-Schnittstelle lässt sich aber grundsätzlich auch außerhalb eines Browsers benutzen.

Beispiel: Tinkerforge

Beim Kit Internet der Dinge hat Tinkerforge ebenfalls eine Websocket-Schnittstelle bereitgestellt. Das Kit zur Fernsteuerung von Dingen über das 433-MHz-Band kann über eine Webseite konfiguriert und mit anderen Diensten verknüpft werden. Den Zugriff auf die Hardware erhält die Webseite im Browser über einen lokalen Dienst, der per Websocket angesprochen wird.

Obwohl die Webseite über das Netz aufgerufen werden muss und damit von Tinkerforge jederzeit direkt verbessert werden kann, läuft auch hier die eigentliche Logik lokal auf dem Rechner des Anwenders und unter dessen Kontrolle.

 Wozu Websockets nützlich sindEin ferngesteuerter Musikplayer 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Jul 2014

Ich würde sagen hier könnte man eleganter und auch verhältnismäßig preiswert mit Zigbee...

savejeff 24. Jul 2014

perfekt! die Artikel sind echt zeitlos. ich werde noch ein paar Artikel nachholen.

holminger 24. Jul 2014

Meine RasPis dienen einmal als AirPrint-Server für einen 15 Jahre alten Kyocera...

currock63 23. Jul 2014

die guten alten Zeiten der c't, als es noch in fast jeder Ausgabe etwas zum selber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. Freie Hansestadt Bremen, Bremen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  2. (täglich neue Deals)
  3. 239,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Siege M04 im Test

    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  2. Netgear GS510TLP

    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

  3. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie

  4. Spielentwickler

    Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

  5. Kontrollzentrum

    Drei Finger und das iPhone stürzt ab

  6. Supercharger

    Tesla will Supercharger-Netzwerk verdoppeln

  7. Internet of Things

    Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

  8. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  9. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  10. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: Herstellerhaftung

    forenuser | 09:56

  2. Re: Konsolen wurden schon öfters für tot erklärt

    My1 | 09:56

  3. Re: Humble Mobile Bundle

    gadthrawn | 09:55

  4. Re: Noch zu teuer...

    Niaxa | 09:55

  5. Re: Das geht zu weit!

    ClausWARE | 09:55


  1. 09:20

  2. 08:52

  3. 08:04

  4. 07:55

  5. 07:37

  6. 07:28

  7. 07:00

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel