Bluetooth-Kassettenplayer im Test: Musikhören wie früher, nur in schlecht

Der tragbare Kassettenrekorder des chinesischen Herstellers Ninm hat uns nicht nur wegen seiner Bluetooth-Funktion interessiert, wir haben schließlich generell ein Faible für Retro-Technik. Im Test erweist sich das Gerät allerdings als Rohrkrepierer - wir haben bessere Alternativen von früher in petto.

Ein Test von veröffentlicht am
Der It's OK von Ninm (Video)
Der It's OK von Ninm (Video) (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Musikkassetten sind im Kommen: Nach Vinylplatten könnte die 1963 vorgestellte Kompaktkassette der neue Verkaufsschlager im Retro-Hipster-Geschäft werden - zumindest, wenn die aktuellen Verkaufszahlen wohlwollend ausgelegt werden. "Kassettenverkäufe auf dem höchsten Level seit mehr als zehn Jahren", meldete im Sommer 2019 beispielsweise die BBC; zu erwähnen ist, dass es sich um 35.000 Stück bis Mitte 2019 handelte, ein Bruchteil der Hunderte von Millionen Ende der 1980er.


Weitere Golem-Plus-Artikel
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei

Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
Eine Analyse von Gerd Mischler


Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden
Steuer: Den elektrischen Dienstwagen an der eigenen Wallbox laden

Wer einen elektrischen Dienstwagen zu Hause auflädt, kann die Stromkosten über den Arbeitgeber abrechnen. Wir erläutern, wie das funktioniert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis


USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät
USB & DIY: Neues Leben für das NES-Gamepad als USB-Gerät

Mit Raspberry Pi Pico und ein wenig Code bekommen alte Eingabegeräte einen zweiten Frühling. Mit Human Interface Devices geht aber noch mehr.
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /