• IT-Karriere:
  • Services:

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Jabra schlägt Apple, Bose hat andere Vorzüge

Wir haben endlich Bluetooth-Hörstöpsel mit Active Noise Cancellation (ANC) gefunden, die mehr bieten als Apples Airpods Pro.

Ein Test von veröffentlicht am
Jabras Elite 85t und Boses Quiet Comfort Earbuds im Test
Jabras Elite 85t und Boses Quiet Comfort Earbuds im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Bose und Jabra haben beide ihre ersten Bluetooth-Hörstöpsel mit Active Noise Cancellation (ANC) auf den Markt gebracht und treten damit vor allem in Konkurrenz zu Apples Airpods Pro. Die Airpods Pro weisen im Vergleich zu anderen Bluetooth-Hörstöpseln alias True Wireless In-Ears unterm Strich bisher die geringsten Einschränkungen im Alltag auf, auch wenn sie nicht ganz perfekt sind. Mit Bose und Jabra versuchen zwei Größen aus diesem Segment, die Airpods Pro zu übertrumpfen. Wir haben uns beide genau angehört und sehen einen klaren Sieger.

Im Segment der Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC hat Apple mit den Airpods Pro neue Maßstäbe gesetzt, an denen wir die Konkurrenz messen. Die Apple-Stöpsel sind angenehm zu steuern, wirken Störgeräuschen ausreichend entgegen ohne windempfindlich zu sein, liefern einen guten Klang und lösen das Problem des Schritthalls effizient.

Weniger schön ist die fehlende Lautstärkeregelung an den Stöpseln und die Tatsache, dass Apple weiterhin keine App für Android anbietet. Wer die Airpods Pro nicht mit einem Apple-Gerät verwendet, wird vom Unternehmen als Kunde zweiter Klasse behandelt. Trotz dieser Einschränkungen hatten wir bisher keine anderen ANC-Stöpsel im Test, bei denen wir uns auf weniger Kompromisse einstellen müssen als bei den Airpods Pro.

Boses Quiet Comfort Earbuds sind riesengroß

Die Quiet Comfort Earbuds von Bose sind wahre Riesen im Vergleich zu den Airpods Pro und den noch viel kompakteren Elite 85t von Jabra. Auch die Soundsport Free von Bose waren gewaltig - hier zeigt sich also eine gewisse Kontinuität. Beim Vergleichen der Bose- und der Jabra-Stöpsel haben die Quiet Comfort Earbuds ein Vielfaches des Volumens der Elite 85t. Die Elite 85t sind vom Volumen her die kleinsten Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC-Technik, die wir bisher im Test hatten.

  • Jabras Elite 85t (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t  (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Aufsätzen in drei Größen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Ladeetui für Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds mit Aufsätzen in drei Größen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Jabra Elite 85t und Bose Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Jabra Elite 85t, Bose Quiet Comfort Earbuds und Apple Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Apple Airpods Pro, Jabra Elite 85t und Bose Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Größenvergleich Jabra Elite 85t und Bose Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg

Die Elite 85t sitzen allerdings aufgrund anderer Aufsätze nicht so tief im Ohr wie die Elite 75t oder Elite Active 75t. Letztere verschwinden deutlich mehr im Ohr. Nach Google ist Jabra der einzige andere Hersteller, der Apple darin nacheifert, etwas gegen den Schritthall der meisten Bluetooth-Hörstöpsel mit Kunststoffaufsätzen zu unternehmen. Wenn die Aufsätze stark abdichten, erzeugt das einen Druck im Ohr, der jeden einzelnen Schritt beim Laufen im Ohr als dumpfes Auftreten hörbar macht - das ist unangenehm und mindert den Musikgenuss deutlich.

Jabras Elite 85t greifen Besonderheiten der Airpods Pro auf

Solche Probleme treten etwa bei den Jabra-Stöpseln der Modellreihe Elite 75t weiterhin auf. Bei den Elite 85t hat sich Jabra für ein halboffenes Design entschieden, mit dem sich Schritthall wirksam unterbinden lässt - das finden wir sehr vorbildlich! Bose hingegen ignoriert das Problem bei den Quiet Comfort Earbuds - hier hören wir die einzelnen Schritte laut hämmernd und das stört die Musikwiedergabe ganz erheblich.

Jabra Elite 85t True Wireless Kopfhörer - Jabra Kopfhörer mit Advanced Active Noise Cancellation und kraftvollen Lautsprechern - Kabelloses Ladegehäuse - titanschwarz titan schwarz one

Sowohl die Elite 85t als auch die Quiet Comfort Earbuds sitzen bei uns sicher im Ohr und verursachen keine Schmerzen. Beide Hersteller legen Aufsätze in drei Größen bei. Wenn wir beide Stöpsel aber einige Stunden hintereinander tragen, empfinden wir es als angenehm, wenn die Stöpsel aus dem Ohr genommen werden. Das Tragegefühl der Aipods Pro und auch der Elite 75t sagt uns hier etwas mehr zu.

  • Jabras Elite 85t (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t  (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Jabras Elite 85t mit Aufsätzen in drei Größen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds mit Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Ladeetui für Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Boses Quiet Comfort Earbuds mit Aufsätzen in drei Größen (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Jabra Elite 85t und Bose Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Jabra Elite 85t, Bose Quiet Comfort Earbuds und Apple Airpods Pro (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich Apple Airpods Pro, Jabra Elite 85t und Bose Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Größenvergleich der Ladeetuis für Airpods Pro, Elite 85t und Quiet Comfort Earbuds (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
Jabras Elite 85t im Ladeetui (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Die Bose-Stöpsel vermitteln bereits deutlich den Eindruck, dass sie mit einer Mütze nicht nutzbar sind, weil die Stöpsel zu weit aus dem Ohr ragen. Dann drückt eine Mütze die Stöpsel weiter in die Ohren und das führt zu Schmerzen. Wesentlich besser schneiden hier die Elite 85t ab: Auch beim Tragen einer Mütze drückt nichts und es gibt nicht einmal die lästigen Schabegeräusche, die wir von den Elite 75t kennen, sobald wir den Kopf bewegen. Damit sind die Elite 85t genauso Mützen-kompatibel wie die Airpods Pro von Apple.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Boses leistungsfähiger ANC der Quiet Comfort Earbuds hat ein Problem 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. gratis

aguentsch 24. Nov 2020 / Themenstart

Gibt es eigentlich Erfahrungen, wieviele Ladezyklen so ein Gerät mitmacht, z. B. nach...

qwertzuiop.98 21. Nov 2020 / Themenstart

Also auf meinem iPhone und iTunes Filmen ist es mega. Der Bass in manchen Filmen ist...

qwertzuiop.98 21. Nov 2020 / Themenstart

Ich persönlich hab nur einmal die Lautstärke Regler vermisst als ich mit mehreren Leuten...

fr4ggle 20. Nov 2020 / Themenstart

Hi, mich würde auch ein Test der RHA TrueControl ANC Kopfhörer interessieren. Was den...

a.ehrenforth 20. Nov 2020 / Themenstart

Dem kann ich nur zustimmen. Die Telefonierqualität ist bei Jabra klasse insbesondere die...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    •  /