Bluefield-2X-DPU: Nvidia packt ARM-Co-Prozessor auf Grafikkarte

Um Server-CPUs zu entlasten, montiert Nvidia einen ARM-basierten Bluefield-2-Chip der Mellanox-Tochter direkt auf eine Ampere-Grafikkarte.

Artikel veröffentlicht am ,
Bluefield-2X DPU (l.) auf Ampere-Platine integriert
Bluefield-2X DPU (l.) auf Ampere-Platine integriert (Bild: Nvidia)

Nvidia hat die Bluefield-2X-DPU vorgestellt, eine spezielle Platine für Server. Darauf befinden sich ein Ampere-Grafikchip und besagte Bluefield-2-DPU. Das steht für Data Processing Unit und beschreibt eine Einheit, welche Server-CPUs entlasten soll, indem Netzwerk-, Sicherheits- und Storage-Aufgaben ausgelagert werden. Die Bluefield-DPUs stammen eigentlich von Mellanox, das 2019 von Nvidia übernommen wurde.

Konkret sitzt auf dem Bluefield-2X-DPU-Board eine GA102-GPU, wie sie von der Geforce RTX 3090/3080 bekannt ist. Nvidia wollte den Chip nicht explizit benennen, die 60 Teraops für künstliche Intelligenz sprechen jedoch klar dafür. Die Ampere-GPU kommuniziert per PCIe Gen4 mit der Bluefield-2-DPU, weshalb beispielsweise in Echtzeit ein eingehender Videostream überwacht werden kann.

Die Bluefield-2-DPU besteht aus acht Cortex-A72-ARM-Kernen samt eigenem DDR4-Speicherinterface und zusätzlichen IP-Blöcken wie zwei VLIW-Engines und 200-GBit/s-Ethernet, zudem wird Infiniband unterstützt. So kann der Chip als Smart-NIC oder als NVMe-Controller agieren, aber auch Kryptographie wie eine AES-Verschlüsselung übernehmen. Nvidia gibt an, so bis zu 125 reguläre x86-Kerne entlasten zu können. Partner wie Canonical, Red Hat sowie VMware setzen bereits auf die Bluefield-2-DPU und die dazugehörige DOCA-Software (Data Center Infrastructure-on-a-Chip Architecture) für ihre Cloud-Systeme.

  • DOCA-Software für DPUs (Bild: Nvidia)
  • Bluefield-2-DPU (Bild: Nvidia)
  • ARM-Kerne und Beschleuniger (Bild: Nvidia)
  • Bluefield-2X-DPU (Bild: Nvidia)
  • Bluefield-Roadmap (Bild: Nvidia)
Bluefield-2X-DPU (Bild: Nvidia)

Nvidias Roadmap für die Bluefield-DPUs sieht vor, dass die Bluefield-2X-DPU kommendes Jahr ausgeliefert wird. 2022 soll dann die Bluefield-3-DPU folgen, welche die Integer-Leistung verfünffacht und die AI-Performance sowie die Ethernet-Geschwindigkeit verdoppelt. Mit der Bluefield-3X-DPU ist erneut eine an einen Ampere-Grafikchip gekoppelte Variante geplant, bevor dann 2023 die Bluefield-4-DPU ansteht. Hier soll die Integer-Leistung verdreifacht werden, zudem scheint es sich um GPU und DPU in einem SoC zu handeln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler
ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
Artikel
  1. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  2. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

  3. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar

    Die 5G-Antenne der Telekom hängt an einem zehn Meter langen Flachbandkabel. Die zugesagte Datenrate reicht bis 300 MBit/s im Download.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /