Blue Byte: Silent Hunter Online sucht Seeleute mit Ausdauer

Mit einem Scherz hat Blue Byte auf der Entwicklerkonferenz in Berlin sein nächstes Multiplayergame vorgestellt: In Silent Hunter Online können Spieler an 3D-Seeschlachten teilnehmen. Im Video-Interview spicht einer der Entwickler über Engine, Zielgruppe und Geschäftsmodell.

Artikel veröffentlicht am ,
Silent Hunter Online
Silent Hunter Online (Bild: Blue Byte)

Ein großes Logo mit dem Schriftzug von "Anno 1305" war auf der Entwicklerkonferenz Quo Vadis in Berlin zu sehen - aber das war ein Scherz, den sich Benedikt Grindel und Christopher Schmitz von Blue Byte leisteten. Immerhin hatte ein Großteil der Fachpresse, auch Golem.de, darüber spekuliert, dass die Entwickler nach dem erfolgreichen Die Siedler Online nun eine Art Anno Online präsentieren würden.

Stellenmarkt
  1. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. Fachkraft Customer Support (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Stattdessen hat Blue Byte dann nach ein paar Augenblicken Silent Hunter Online vorgestellt. Das ist ein Free-to-Play-Multiplayergame, das mit 3D-Grafik im Browser auf Basis von Adobes Flash 11 läuft und voraussichtlich im Sommer 2012 in die Closed Beta geht; die Anmeldung auf der offiziellen Webseite ist bereits freigeschaltet.

Silent Hunter Online solle kein Casualgame für die breite Masse werden, sagte Benedikt Grindel: "Das Spiel ist nicht für jeden etwas. Wir wollen eine Community, die mit uns daran arbeitet, weil wir an dem Thema ein paar Jahre dranbleiben wollen". Sein Team stellt sich von vornherein darauf ein, mit wirklich am Szenario interessierten Fans über ein paar Jahre hinweg den Titel zu betreiben und weiterzuentwickeln.

  • Silent Hunter Online
  • Silent Hunter Online
Silent Hunter Online

Silent Hunter Online soll eine große Anzahl an historisch korrekten U-Booten bieten. Das Herzstück des Spiels sind Schlachten im Atlantik innerhalb eines dynamischen Kampagnenmodus, in dem Spieler im Wolfsrudel - den Gegenstücken zu Clans, so Grindel - mit ihren U-Booten auf Aufklärungsfahrt gehen, gemeinsam Konvois angreifen oder gegeneinander antreten können. Spieler können sich selbst aufleveln und dann irgendwann als Großadmiral eine ganze Flotte steuern - aber nach wie vor auch in ihr U-Boot klettern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sabrehawk 05. Feb 2013

Das einzig wahre Original ist sowieso SILENT SERVICE und nicht Silent Hunter was nix als...

Endwickler 28. Apr 2012

Ich tippe mal, dass du bei einem Video auf "Blockieren" geklickt hast. :-)

syntax error 27. Apr 2012

Toll und HTML sieht in jedem Browser anders aus, manches funktioniert oft nicht in jedem...

Trockenobst 26. Apr 2012

Willst Du einen Extra-Torpedo? NUR 1¤. Das ist doch der Müll der den Usern angeboten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  2. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /