Abo
  • IT-Karriere:

Blue Byte: Rote Armee in Panzer General Online verfügbar

Das browserbasierte Free-to-Play-Strategiespiel Panzer General Online wird deutlich umfangreicher: Spieler können nun auch als Oberbefehlshaber der Roten Armee antreten.

Artikel veröffentlicht am ,
Panzer General Online
Panzer General Online (Bild: Blue Byte)

Ab sofort kämpft im Free-to-Play-Strategiespiel Panzer General Online die Rote Armee mit Einheiten, Boostern und Starter-Packs sowie einer neuen Einzelspielerkampagne. Spieler können Rote-Armee-Decks aufrüsten, um mit historischen Einheiten wie dem T-34-Panzer und den Katjuscha-Raketenwerfern gegen die US-Armee und die Deutsche Wehrmacht in taktischen Onlinematches anzutreten. Damit sind die drei größten Streitkräfte des Zweiten Weltkriegs im Spiel verfügbar.

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Panzer General Online basiert auf der rundenbasierten Serie von SSI, deren erster Teil 1994 erschienen ist. In der Neuauflage treten Spieler ebenfalls rundenbasiert im Szenario des Zweiten Weltkriegs an. Hinzu kommen Elemente aus Brettspielen: Spieler bauen ihre Armee aus Miniaturmodellen von Panzern, Infanterie und Artillerie.

Damit stellen die Spieler ein Deck aus Befehlskarten zusammen, das sie strategisch ausspielen müssen, um den Ausgang der Schlachten für sich zu entscheiden. Neben Multiplayer-PVP-Schlachten gibt es auch Einzelspielerkampagnen, die vor allem als Tutorial dienen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 54,49€

afofo 28. Mai 2014

und schon wieder diese Flash Schrot macht pc nur lahm sonst nix wann kommen endlich...

Nastert 27. Mai 2014

Das Spiel hat ja mit dem Grundspiel rein Garnichts mehr zu tun ... Gefällt mir als...


Folgen Sie uns
       


Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test

Wir haben Ikeas erste beiden Symfonisk-Lautsprecher getestet. Sie sind vollständig Sonos-kompatibel und können mit anderen Sonos-Lautsprechern verbunden werden. Klanglich liefern sie gute Ergebnisse und das zu einem niedrigeren Preis als die Modelle von Sonos direkt.

Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

    •  /