Abo
  • Services:

Blue Byte: Die Siedler Online kommt in den Handel

Das Browsergame Die Siedler Online ist künftig nicht nur im Netz, sondern auch im Händlerregal zu finden. Publisher Ubisoft will es als Premium Edition mit einigen Extras veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Siedler Online
Die Siedler Online (Bild: Ubisoft)

Ab dem 29. März 2012 soll das Browsergame Die Siedler Online auch im Handel erhältlich sein. Die Premium Edition enthält laut Publisher Ubisoft Codekarten für die Spielwährung Edelsteine und ein exklusives Paket mit virtuellen Gegenständen, unter anderem Gebäude und Ressourcen. Außerdem befindet sich in der Schachtel der Verkaufsfassung eine DVD mit Schnellstarter zur Domain des Browserspiels, plus Extras wie brandneue Wallpaper. Dazu kommt auch ein gedrucktes Handbuch, das Einsteigern und Fortgeschrittenen angeblich nützliche Hinweise zu Die Siedler Online bieten soll.

Das beim Entwicklerstudio Blue Byte in Düsseldorf entwickelte Browsergame ist 2010 an den Start gegangen. Die Spielmechanik von Die Siedler Online orientiert sich an den Offline-Siedlern, in denen Spieler ihre Orte aufbauen und es vom kleinen Dorf bis zur großen und wichtigen Handelsmetropole bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  3. 39,99€
  4. 25,49€

MarBay 20. Feb 2013

Ja da kann ich Sammie nur zustimmen, ein fertig stellen gibt es ja nicht. Das online...

SoniX 22. Mär 2012

Jo eh, wird eh angezeigt. Schöner wärs halt übersichtlich, sodass man net erst...

SoniX 21. Mär 2012

Ich hab in der beta mitgemacht... und bin schon nach kurzer Zeit wieder ausgestiegen...

sparvar 21. Mär 2012

....eine Shortcut&bissle gedöns?? Respekt!


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /