Abo
  • Services:
Anzeige
Assassin's Creed Identity
Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)

Blue Byte: Assassin's Creed Identity für mobile Geräte

Das deutsche Entwicklerstudio Blue Byte hat ein eigenes Assassin's Creed veröffentlicht, das die Spielmechanik der "großen" Serienteile erstmals auf mobilen Plattformen anbietet. Vorerst ist Identity allerdings nur in Australien und Neuseeland erhältlich.

Anzeige

In Italien zur Zeit der Renaissance spielt Assassin's Creed Identity, der jüngste Ableger der Erinnerungs-Zeitreiseserie von Ubisoft. Das Spiel ist bei dem zu Ubisoft gehörenden Entwicklerstudio Blue Byte in Düsseldorf entstanden und ab sofort für iPhone und iPad in Australien und Neuseeland erhältlich. Wie bei inzwischen immer mehr Titeln dient die Region dazu, das Spiel in großem Umfang zu testen. Im Rest der Welt soll Identity ab dem Frühjahr 2015 erscheinen. Der Download der App ist kostenlos, allerdings gibt gegen echtes Geld allerlei Extraausstattung.

  • Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)
  • Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)
Assassin's Creed Identity (Bild: Ubisoft)

Anders als die bisher für mobile Plattformen erhältlichen Ableger bietet Identity die klassische Kämpfen- und Klettern-Action der Serie - allerdings in einer vergleichsweise kleinen und stark reduzierten Welt, die auf der Unity-Engine basiert. Spieler absolvieren im Kolosseum von Rom und in Florenz als Assassine per Zufallsgenerator erstellte Aufträge, denen 16 unterschiedliche Missionstypen zugrunde liegen.


eye home zur Startseite
Ranessin 01. Okt 2014

Bei Google Play zum Glück bald nicht mehr erlaubt als "Free" oder "Gratis" zu fimieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  2. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: wurde bekannt, dass der Streamingdienst 20,5...

    Hakuro | 21:30

  2. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    TC | 21:29

  3. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    LH458 | 21:24

  4. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    lejared | 21:23

  5. Ladezeiten/Traffic golem.de mit/ohne AdBlocker...

    lejared | 21:18


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel