Abo
  • Services:
Anzeige
Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Ubisoft)

Blue Byte: Anno 2205 nur mit zukunftsgerechtem 64-Bit-Windows

Anno 2205
Anno 2205 (Bild: Ubisoft)

Auf den meisten Laptops dürfte Anno 2205 zwar nicht laufen, die meisten Desktop-Rechner sollten laut den nun veröffentlichten Systemvoraussetzungen aber problemlos mit dem Aufbauspiel von Blue Byte klarkommen.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Blue Byte hat die offiziellen Systemvoraussetzungen für Anno 2205 bekanntgegeben. Und die sind moderat: Aufbauspieler müssen mindestens einen Intel Core i5-750 mit 2,67 GHz oder einen AMD Phenom II X4 mit 3,2 GHz besitzen, in dem wahlweise eine Grafikkarte vom Typ Nvidia Geforce GTX 460 oder AMD Radeon HD 5870 steckt - jeweils mit 1 GByte Videospeicher und Unterstützung für Shader Model 5.0. Der Hauptspeicher muss 4 GByte groß sein. Für einige Interessierte könnte es vielleicht noch ein Problem darstellen, dass Anno 2205 ein 64-Bit-Windows braucht. Ab Windows 7 mit dem Servicepack 1 geht es in die Zukunft.

Wer die Grafik auf maximal stellen möchte, benötigt einen mit 2,5 GHz getakteten Intel Core i5-2400S oder einen mit 3,6 GHz laufenden AMD FX-4100 sowie idealerweise 8 GByte RAM. Die empfohlene Grafikkarte hat 2 GByte Video-RAM und ist entweder eine Nvidia Geforce GTX 680 oder eine AMD Radeon HD 7970.

Anno 2205 basiert auf einer hauseigenen, neu entwickelten Engine. Blue Byte will das Aufbauspiel am 3. November 2015 veröffentlichen. Das Programm muss einmalig bei Uplay aktiviert werden, dann soll es vollständig und dauerhaft auch offline spielbar sein - das gilt auch für die bei Steam gekauften Versionen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 12. Okt 2015

Ich hatte ja gerne ein Anno 0009 in der Teutoburger Wald Edition :)

FreiGeistler 11. Okt 2015

deaktivieren != deinstallieren deaktivieren im Fall von Cortana = Cortana sendet immer...

gadthrawn 11. Okt 2015

PAE. Schon mein alter 32 Bit Quad Xeon (P4 basiert) hatte 16 GB Ram. Lief problemlos...

most 10. Okt 2015

Für gute Indiespiele werden auf Steam auch gute Preise bezahlt, Prison Architect z.B...

most 10. Okt 2015

Ja, der erscheint ein mal pro Monat und zeigt die Veränderung zum Vormonat.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. über Nash Direct GmbH, München/Ismaning
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. intan media-service GmbH, Osnabrück


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. ab 129,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sysadmin Day 2017

    Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte!

  2. Ipod Touch günstiger

    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

  3. Nissan Leaf

    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

  4. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht ein

  5. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  6. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  7. Q6

    LGs reduziertes G6 kostet 350 Euro

  8. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  9. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  10. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Re: Trotzdem...

    trundle | 09:04

  2. Re: Und Google plant datt selbe mit Youtube

    Andre_af | 09:04

  3. Re: Hoffentlich bleibt der Preis gleich

    LewxX | 09:03

  4. Re: FALSCH

    Sharra | 09:03

  5. Re: Wieso fällt der Gewinn bei hohen Investionen?

    johnripper | 09:02


  1. 09:04

  2. 07:23

  3. 07:13

  4. 22:47

  5. 18:56

  6. 17:35

  7. 16:44

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel