Blu-ray: Asus' externer Brenner lasert am schnellsten

Als erster externer Brenner beschreibt Asus' neues Modell Blu-ray-Scheiben mit 16facher Geschwindigkeit. Daten werden über die USB-3.0-Schnittstelle eingelesen, der Preis aber hat es in sich.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Blu-ray-Brenner BW-16D1H-U Pro
Der Blu-ray-Brenner BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)

Asus hat einen neuen externen Blu-ray-Brenner vorgestellt (PDF), dieser heißt etwas kryptisch BW-16D1H-U Pro. Das Gehäuse und der USB-3.0-Anschluss entsprechen dem seit Jahren erhältlichen BW-12D1S-U, das neue Modell aber beschreibt Blu-ray-R-Scheiben mit 16- statt nur 12facher Geschwindigkeit. Damit ist der BW-16D1H-U Pro der bisher schnellste externe Blu-ray-Brenner, interne Laufwerke wie Asus' eigener BW-16D1HT erreichen eine solche Geschwindigkeit schon seit Jahren.

Stellenmarkt
  1. Product Manager:in eHealth
    12Next GmbH, Leverkusen
  2. Linux-Systemadministrator (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, Regensburg, München
Detailsuche

Einen 25 GByte fassenden Blu-ray-R-Rohling (Single Layer) soll der BW-16D1H-U Pro in nur acht Minuten beschreiben, was angesichts einer spezifizierten Geschwindigkeit von bis zu 72 MByte pro Sekunde im Außenbereich einer Disc realistisch erscheint. Abseits von BD-R-Scheiben beschreibt der Asus-Brenner 128 GByte fassende BDXL-Rohlinge mit bis zu 6-facher und die als Archivmedium gedachten Millennial-Discs mit 4-facher Geschwindigkeit. Weiterhin unterstützt der BW-16D1H-U Pro alle üblichen DVD- und CD-Typen.

  • BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)
  • BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)
BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)

Angeschlossen wird der Asus-Brenner über die USB-3.0-Schnittstelle, die der Hersteller als flotter verglichen mit der bei internen Laufwerken genutzten Sata-6-GBit/s-Anbindung bewirbt. Praktisch macht das aber keinen Unterschied, da selbst die bis zu 72 MByte pro Sekunde an Daten beide Schnittstelle problemlos liefern. Mit einem USB-2.0-Anschluss hingegen wäre der BW-16D1H-U Pro künstlich limitiert.

Das Zubehör des Asus-Brenners umfasst einen Standfuß für den vertikalen Betrieb, eine Tragetasche für unterwegs und die Blu-ray-Wiedergabe-Software PowerDVD 12. Weiterhin gewährt Asus ein halbes Jahr unbegrenzten Online-Speicherplatz im eigenen Webstorage - eine kuriose, aber durchaus nützliche Beigabe bei einem Brenner.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
  2. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Handel ist der BW-16D1H-U Pro für unter 150 Euro erhältlich, Asus' Preisangabe beträgt 160 Euro - mehr als andere für ihre Brenner verlangen. Die schreiben aber eben nur mit bis zu 12facher Geschwindigkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


daruma 01. Jul 2015

Momentane Strategie: NAS mit ZFS und RAID-Z1, Externe Festplatte mit Inkrementen (Arbeit...

robinx999 27. Jun 2015

Wenn man bei Amazon schaut dann kosten die Langsamen Blu-ray Brenner die 6x Brennen um...

Aslo 26. Jun 2015

...wie manch ein kompletter PC heutzutage :)

keksperte 26. Jun 2015

Wobei man die aktuellen M-DISC Medien ohnehin nur mit 4x beschreiben kann. Interessant...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Die große Umfrage
Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
Artikel
  1. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. USB-C: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
    USB-C
    Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei

    In der EU gibt es künftig eine Standard-Ladebuchse für Smartphones und weitere Elektrogeräte. Die IT-Wirtschaft sieht die Einigung kritisch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /