• IT-Karriere:
  • Services:

Blu-ray: Asus' externer Brenner lasert am schnellsten

Als erster externer Brenner beschreibt Asus' neues Modell Blu-ray-Scheiben mit 16facher Geschwindigkeit. Daten werden über die USB-3.0-Schnittstelle eingelesen, der Preis aber hat es in sich.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Blu-ray-Brenner BW-16D1H-U Pro
Der Blu-ray-Brenner BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)

Asus hat einen neuen externen Blu-ray-Brenner vorgestellt (PDF), dieser heißt etwas kryptisch BW-16D1H-U Pro. Das Gehäuse und der USB-3.0-Anschluss entsprechen dem seit Jahren erhältlichen BW-12D1S-U, das neue Modell aber beschreibt Blu-ray-R-Scheiben mit 16- statt nur 12facher Geschwindigkeit. Damit ist der BW-16D1H-U Pro der bisher schnellste externe Blu-ray-Brenner, interne Laufwerke wie Asus' eigener BW-16D1HT erreichen eine solche Geschwindigkeit schon seit Jahren.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz

Einen 25 GByte fassenden Blu-ray-R-Rohling (Single Layer) soll der BW-16D1H-U Pro in nur acht Minuten beschreiben, was angesichts einer spezifizierten Geschwindigkeit von bis zu 72 MByte pro Sekunde im Außenbereich einer Disc realistisch erscheint. Abseits von BD-R-Scheiben beschreibt der Asus-Brenner 128 GByte fassende BDXL-Rohlinge mit bis zu 6-facher und die als Archivmedium gedachten Millennial-Discs mit 4-facher Geschwindigkeit. Weiterhin unterstützt der BW-16D1H-U Pro alle üblichen DVD- und CD-Typen.

  • BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)
  • BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)
BW-16D1H-U Pro (Bild: Asus)

Angeschlossen wird der Asus-Brenner über die USB-3.0-Schnittstelle, die der Hersteller als flotter verglichen mit der bei internen Laufwerken genutzten Sata-6-GBit/s-Anbindung bewirbt. Praktisch macht das aber keinen Unterschied, da selbst die bis zu 72 MByte pro Sekunde an Daten beide Schnittstelle problemlos liefern. Mit einem USB-2.0-Anschluss hingegen wäre der BW-16D1H-U Pro künstlich limitiert.

Das Zubehör des Asus-Brenners umfasst einen Standfuß für den vertikalen Betrieb, eine Tragetasche für unterwegs und die Blu-ray-Wiedergabe-Software PowerDVD 12. Weiterhin gewährt Asus ein halbes Jahr unbegrenzten Online-Speicherplatz im eigenen Webstorage - eine kuriose, aber durchaus nützliche Beigabe bei einem Brenner.

Im Handel ist der BW-16D1H-U Pro für unter 150 Euro erhältlich, Asus' Preisangabe beträgt 160 Euro - mehr als andere für ihre Brenner verlangen. Die schreiben aber eben nur mit bis zu 12facher Geschwindigkeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 13,49€
  3. 9,49€
  4. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...

daruma 01. Jul 2015

Momentane Strategie: NAS mit ZFS und RAID-Z1, Externe Festplatte mit Inkrementen (Arbeit...

robinx999 27. Jun 2015

Wenn man bei Amazon schaut dann kosten die Langsamen Blu-ray Brenner die 6x Brennen um...

Aslo 26. Jun 2015

...wie manch ein kompletter PC heutzutage :)

keksperte 26. Jun 2015

Wobei man die aktuellen M-DISC Medien ohnehin nur mit 4x beschreiben kann. Interessant...

keksperte 26. Jun 2015

Ich hab' hier schon seit längerem einen internen Pioneer BD-Recorder mit 16x im Einsatz...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /