Abo
  • Services:
Anzeige
Bloodborne
Bloodborne (Bild: From Software)

Bloodborne: Schwierig und schön

Bloodborne
Bloodborne (Bild: From Software)

Das Entwicklerstudio From Software steckt hinter der herausfordernden Dark-Souls-Serie, jetzt stellt es sein neues Projekt Bloodborne vor.

Derzeit gehören Dark Souls und Dark Souls 2 zu den schwierigsten Rollenspielen. Was allerdings noch deutlich herausfordernder ist: den Entwicklern des japanischen Studios From Software ein paar Informationen zu ihrem nächsten Projekt Bloodborne zu entlocken. Jedenfalls wollte sich Producer Jim Yoshino auf der E3 2014 in Los Angeles auch auf unsere hartnäckigen Fragen zu einer ganzen Reihe von Details nicht äußern: etwa den Namen der Hauptfigur, ob es Missionen und Nebenmissionen gibt, oder auf welcher Engine das Playstation-4-exklusive Spiel basiert.

Anzeige

Auch zur Frage, was genau der Nebel ist, den der Held von getöteten Feinden einsaugt, oder ob der Protagonist nur in einer Stadt oder auch in ländlichen Umgebungen unterwegs ist: "kein Kommentar", so Yoshino. Und das, obwohl die Entwicklung des Spiels seinen Angaben zufolge schon recht weit fortgeschrittenen ist. Einen Erscheinungstermin hat er übrigens trotzdem nicht genannt.

Zum Glück reicht aber der pure Augenschein, um festzustellen, dass Bloodborne deutlich schöner als Dark Souls wird. Der Spieler ist in einer riesigen Stadt unterwegs, die wie eine Mischung aus dem London des 18. Jahrhunderts und einer Gotik-Fassung von Gotham City aussieht: viele hohe Gemäuer, enge Gassen und entsprechend dunkle Winkel. Laut Jim Yoshino soll der Spieler die gesamte Metropole erkunden können, inklusive der hohen Türme ganz im Hintergrund. Das deutet darauf hin, dass Bloodborne wohl starke Sandbox-Elemente haben wird.

Die Stadt wirkt grafisch imposant und lebendig. Von einer Brücke aus können wir etwa zusehen, wie sich die Bewohner unter uns versammeln und um einen Scheiterhaufen scharen, auf dem ein gefangenes Monster verbrannt wird. Die Handlung dreht sich offenbar darum, dass eine Seuche ausgebrochen ist und mysteriöse Wesen angreifen - mehr erfahren wir offenbar auch dazu erst später.

In den Kämpfen gegen Werwölfe, untote Vogelscheuchen und einen rund sieben bis zehn Meter großen Endgegner kämpft der noch namenlose Held mit einem Gewehr, das allerdings wegen der altertümlichen Technik vor allem für den Nahkampf geeignet ist. Und mit einer Art Axt: Zusammengeklappt hat sie keine große Reichweite, aber eine hohe Schlagfrequenz, und ausgeklappt ist beides genau andersherum.

Bei der Präsentation sind die Entwickler im Godmodus angetreten, sonst hätten sie nach eigenen Angaben keine Chance gegen eine der Bestien gehabt: Der Schwierigkeitsgrad von Bloodborne soll ähnlich hoch werden wie in den beiden Dark Souls.


eye home zur Startseite
xSynth 16. Jun 2014

Ich habe 20 Minuten gespielt :D Die Animationen sind nebensächlich, aber ärgern mich...

enigmanius 13. Jun 2014

Sollte ich auf Storyline bezogen Teil für Teil spielen? Wie ist das Storytelling im...

xSynth 13. Jun 2014

Also ich freue mich für ihn ;) Werde mir das Spiel bestimmt ebenfalls holen - DS ist...

Anonymer Nutzer 13. Jun 2014

Und es ist zudem noch relativ aufwändig zwei verschiedene Schwierigkeitsgrade,ordentlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  2. D. Kremer Consulting, Paderborn
  3. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    HorkheimerAnders | 04:29

  2. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  3. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  4. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  5. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel