Blogger: Google unterstützt Opera teilweise nicht mehr

Wer sich mit dem Browser Opera bei Google Blogger einloggt, erlebt eine böse Überraschung: Google unterstützt in diesem Bereich Opera nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Bloggermeldung beim Login mit Opera
Bloggermeldung beim Login mit Opera (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Nach dem Einloggen bei Google Blogger mit Opera meldet die Website, dass der Browser nicht mehr unterstützt wird. Das passierte beim Test durch Golem.de sowohl mit der Windows- als auch mit der Mac-Version der aktuellen Opera-Version 12, die gerade einmal zwei Wochen alt ist.

  • Bloggermeldung beim Login mit Opera (Screenshot: Andreas Donath/Golem.de)
Bloggermeldung beim Login mit Opera (Screenshot: Andreas Donath/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
  2. SAP Consultant (m/w/d)* Schwerpunkt R&D
    Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Bodensee-Region
Detailsuche

Der Hinweis von Google erscheint nach der Anmeldung in einem Banner auf der Website: "Ihr Browser wird nicht mehr von Blogger unterstützt. Einige Bereiche von Blogger funktionieren nicht und es können Probleme auftreten." Offensichtliche Fehler waren allerdings nicht zu erkennen. Das Hochladen von Bildern, der Texteditor und das Veröffentlichen funktionierten mit Opera problemlos.

Warum Google Blogger Opera nicht mehr unterstützt, geht aus der Meldung nicht hervor. Google empfiehlt lakonisch, "bei Problemen" Google Chrome zu verwenden. Weitere Alternativen nennt Google nicht, obwohl die Benutzung von Blogger mit gängigen Browsern wie dem Internet Explorer, Firefox und Safari problemlos möglich ist.

Bob Leggitt hatte in seinem Blog Planetbotch über Googles Schritt berichtet und fragt sich, ob Google die Opera-Unterstützung auch in anderen Produkten zurückfahren wird und ob die Politik des Suchmaschinenriesen künftig auch noch andere Browser treffen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AppRio 13. Jul 2012

Ja genau so schauts aus halten sich seit 15 Jahren 100mal besser als alle anderen in...

IrgendeinNutzer 05. Jul 2012

Danke für die Erklärung ^^

Uschi12 04. Jul 2012

Ähm, subjektiver Bullshit. Falls du es noch nicht mitbekommen hast: ich bin für eine...

Uschi12 04. Jul 2012

Gut, halten wir fest du weißt überhaupt Fehler. Aha, also sind es bei den großen...

MasterKeule 04. Jul 2012

Bin von Windows ausgegangen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

  2. VDSL-Mietpreiserhöhung: Sie investieren nicht in Netzausbau, aber beschweren sich
    VDSL-Mietpreiserhöhung
    "Sie investieren nicht in Netzausbau, aber beschweren sich"

    Die Deutsche Telekom hat die Kritiken von 1&1, Vodafone und Telefónica erwartet.

  3. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /