Blizzard: World of Warcraft und die Abenteuer auf Argus

Wo versteckt sich die Armee der Brennenden Legion auf dem Planeten Argus? Um diese Frage dreht sich das neuste große Inhaltsupdate auf Version 7.3 für World of Warcraft. Es enthält außerdem Helden aus Warcraft 2, überarbeitete Animationen und höhere Levels für herstellbare Gegenstände.

Artikel veröffentlicht am ,
Schatten von Argus - so heißt das Update auf Version 7.3 von World of Warcraft.
Schatten von Argus - so heißt das Update auf Version 7.3 von World of Warcraft. (Bild: Blizzard)

Blizzard hat Patch 7.3 für World of Warcraft veröffentlicht, und dem Online-Rollenspiel damit auf einen Schlag relativ viele neue Inhalte hinzugefügt. Das Update trägt den Titel Schatten von Argus und schickt Spieler zu einem neuen Planeten: Argus. Dabei handelt es sich um die Heimat der Brennenden Legion - entsprechend interessant ist dieser neue Abschnitt für die Spieler, die der Handlung und dem weiteren Verlauf des Krieges in und um Azeroth bislang folgen.

Stellenmarkt
  1. Leitung der IT-Einheit für die Integration von Cloud Lösungen (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  2. DevOps und Quality Assurance Engineer (m/w/d)
    Trianel GmbH, Aachen
Detailsuche

Auf Argus können Spieler den Quests und somit der Geschichte folgen und dabei auch alte Bekannte wie die legendären Helden Turalyon und Alleria Windläufer treffen - die beiden hatten zuletzt in Warcraft 2 eine tragende Rolle. Es gibt drei neue Gebiete: Die Oberfläche von Argus, die Ruinen einer im Himmel schwebenden Stadt namens Mac'Aree und den Planetenkern, die den Namen Antorische Ödnis trägt.

Die wichtigsten Änderungen in dem Update hat Blizzard in den Patch Notes zu Version 7.3 aufgeführt. Dort gibt es unter anderem Informationen zu den neuen Kampfanimationen für Magier, Priester und Schamanen sowie zu den höheren Levels für einige Gegenstände, die nun Stufe 935 erreichen können.

Mit der Veröffentlichung von Patch 7.3 stellt sich in der Community natürlich wieder die Frage, wann Blizzard die nächste kostenpflichtige Erweiterung für World of Warcraft vorstellt. Auf der Gamescom 2017 war darüber bekanntlich nichts zu hören, sodass die meisten Spieler nun auf eine Enthüllung während der Hausmesse Blizzcon 2017 tippen, die Anfang November 2017 im kalifornischen Anaheim stattfindet.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Gerüchte über den Namen gibt es auch schon länger: Return of the Lich King soll das Addon angeblich heißen und möglicherweise den Necromancer als neue Heldenklasse bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. FTTH: Liberty Network startet noch mal in Deutschland
    FTTH
    Liberty Network startet noch mal in Deutschland

    Das erste FTTH-Projekt ist gescheitert. Jetzt wandert Liberty von Brandenburg nach Bayern an den Starnberger See.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Let's Encrypt: Was Admins heute tun müssen
    Let's Encrypt
    Was Admins heute tun müssen

    Heute um 17 Uhr werden bei Let's Encrypt Zertifikate zurückgezogen. Wir beschreiben, wie Admins prüfen können, ob sie betroffen sind.
    Eine Anleitung von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB 1.499€ • iPhone 13 Pro 512GB 1.349€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /