Abo
  • Services:
Anzeige
Warlords of Draenor
Warlords of Draenor (Bild: Blizzard)

Blizzard: World of Warcraft bei mehr als zehn Millionen Abonnenten

Warlords of Draenor
Warlords of Draenor (Bild: Blizzard)

Dank Warlords of Draenor hat "WoW" wieder mehr als zehn Millionen Abonnenten, so Blizzard. Als Entschädigung für die Probleme beim Start der Erweiterung gibt es eine Gutschrift über fünf kostenfreie Spieltage.

Anzeige

Rund 3,3 Millionen Exemplare von Warlords of Draenor hat Blizzard in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung der Erweiterung am 13. November 2014 abgesetzt, so der Hersteller selbst. Damit erreicht Draenor durchaus eine ähnliche Menge an Verkäufen wie frühere Erweiterungen - die letzte, Mists of Pandaria, hatte sogar innerhalb einer Woche "nur" 2,7 Millionen geschafft.

World of Warcraft selbst hat durch den starken Absatz der Erweiterung laut Blizzard nun wieder über 10 Millionen Abonnenten weltweit - zuletzt war die Zahl der Kunden auf einen Tiefststand von rund 6,8 Millionen gefallen.

Für Blizzard wird es nun spannend sein zu sehen, wie lange die Kundschaft online bleibt. In den vergangenen Jahren hatten viele Spieler nach dem Fertigspielen der Erweiterung ihr Abo rasch wieder gekündigt, weil sie in Azeroth dann zu wenig interessante Aufgaben zu erledigen hatten.

Als Ausgleich für die Wartezeiten und die nicht erreichbaren Server nach dem Start von Warlords of Draenor schreibt Blizzard den Spielern fünf Tage Abozeit gut. Mit einigen Inhalten, vor allem den Garnisonen, gibt es allerdings weiterhin kleinere Probleme.


eye home zur Startseite
Janquar 25. Nov 2014

Die Garnison ist nett, aber wozu gibt es noch Materialien außerhalb der Garnison und...

theonlyone 21. Nov 2014

Ich kenne persönlich ein paar Blizzard Mitarbeiter und es ist sehr wohl richtig das...

Endwickler 21. Nov 2014

Ok, ich hatte das auf heute bezogen, da du heute schriebst.

mnehm1 21. Nov 2014

die hälfte von uns ist froh wenn sie bis januar überhaupt erstmal in die garni können...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  4. cmxKonzepte GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Browser

    Vivaldi 1.8 erhält einen Komfortverlauf

  2. Logitech UE Wonderboom im Hands on

    Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt

  3. Vodafone

    Neue Red-Tarife erhalten ein Gigadepot

  4. EMIB

    Intel verbindet Multi-Chip-Module mit Silizium

  5. Updates

    Neue Beta-Runde für Apples vier Betriebssysteme

  6. Paketlieferdienst

    Hermes bestellt 1.500 Mercedes-Elektrolieferwagen

  7. Amazon Fresh Pickup

    Amazon startet Lebensmittelzustellung in den Kofferraum

  8. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  9. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  10. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Bewusste Diskreditierung von Let's Encrypt?

    mgutt | 09:16

  2. Deutschland lebt im Mittelalter...

    mfeldt | 09:16

  3. Re: jedes Jahr neuer Sockel und +1% IPC

    burzum | 09:15

  4. Re: Selbstbedienungskassen würden mir schon reichen

    Reudiga | 09:15

  5. Re: Wer fälscht bitte Münzen!??

    vlad_tepesch | 09:15


  1. 09:08

  2. 09:01

  3. 08:38

  4. 08:31

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:27

  8. 20:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel