Blizzard: Wegen internen Problemen fällt die Blizzcon 2022 aus

Entlassungen und Kündigungen innerhalb der Belegschaft, Führungswechsel und Probleme mit Spielen: Blizzard sagt die Blizzcon 2022 ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Blizzcon 2019
Blizzcon 2019 (Bild: Blizzard)

Das Entwicklerstudio Blizzard hat seine Hausmesse Blizzcon 2022 mit folgender Begründung abgesagt: "Wir sind der Meinung, dass die Energie, die für eine solche Show erforderlich wäre, am besten darauf ausgerichtet ist, unsere Teams zu unterstützen und die Entwicklung unserer Spiele und Erfahrungen voranzutreiben."

Stellenmarkt
  1. Enterprise Architekt (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
Detailsuche

Konkreter wird das Studio nicht. So gut wie sicher sind es aber die internen Probleme, nachdem Vorwürfe wegen systemischer Diskriminierung und Sexismus bekannt wurden, die die Absage nötig machten. Es gibt mehrere Klagen gegen den Konzern Activision Blizzard, unter anderem von der kalifornischen Behörde Department of Fair Employment and Housing.

Zuletzt war bekannt geworden, dass 20 Mitarbeiter ihren Job verloren haben und 20 weitere mit nicht näher benannten Disziplinarmaßnahmen sanktioniert wurden. J. Allen Brack, der ehemalige Firmenchef von Blizzard, wurde Anfang August 2021 von Jen Oneal und Mike Ybarra abgelöst.

Probleme mit dem Remake von Diablo 2

Das Studio hat auch mit Problemen bei seinen Produkten zu kämpfen, bei Diablo 2 Ressurected gibt es seit Wochen massive Schwierigkeiten mit den Servern. Nicht zuletzt gibt es mit New World seit einigen Wochen einen weiteren ernstzunehmenden Konkurrenten für World of Warcraft und Final Fantasy 14 Online wird auch immer stärker.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    10. November 2021, virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    , Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Blizzcon 2022 sollte wieder als Onlineevent stattfinden, parallel waren kleinere Treffen von Entwicklern geplant - aber längst nicht in dem Ausmaß wie bei den legendären Blizzcon-Messen mit mehreren zehntausend Besuchern wie vor der Coronakrise.

Blizzard will statt der Onlineveranstaltung im Februar 2022 immerhin einige Neuigkeiten über kommende Produkte veröffentlichen, dabei dürfte es unter anderem um Overwatch 2 und Diablo 4 gehen. Außerdem wolle man sich Gedanken machen, wie die "Blizzcon der Zukunft" aussehen könnte, schreibt das Unternehmen in seinem Blog.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /