Abo
  • Services:

Blizzard: Warcraft-Film mit Wikinger

Die ersten Schauspieler sind gefunden: Travis Fimmel soll eine der Hauptrollen in der Verfilmung von Warcraft übernehmen, an der Blizzard und das Filmstudio Legendary Pictures derzeit arbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Schauspieler Travis Fimmel
Schauspieler Travis Fimmel (Bild: Jesse Grant/Getty Images Entertainment)

Zumindest hinsichtlich des Bartes dürfte Travis Fimmel der Aufgabe gewachsen sein: Der US-Schauspieler solle eine der vier Hauptrollen in der Verfilmung von Warcraft erhalten haben, berichtet Variety. Welche Figur Fimmel genau darstellt, ist nicht bekannt - überhaupt liegen zur Handlung noch keine Informationen vor. Der Mime hat bereits Erfahrungen mit harten Kerlen in schweren Rüstungen. Derzeit steht er in der TV-Serie Vikings vor der Kamera, deren Aufmachung und Szenario entfernt mit Warcraft verwandt sein könnten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Neben Fimmel sollen außerdem Ben Foster (Six Feet Under, 3:10 to Yuma), Rob Kazinsky (Red Tails), Paula Patton (Hitch) und Toby Kebbell (War Horse) ihre Verträge schon unterschrieben haben. Kurz vor der Unterzeichnung steht offenbar Dominic Cooper, der in Captain America die Figur des Howard Stark dargestellt hatte - mit Schnauzbart.

Der Warcraft-Film soll nach aktuellem Stand am 16. März 2016 in die Kinos kommen. Der Drehbeginn unter Regisseur Duncan Jones ist für Januar 2014 in Vancouver angesetzt. Blizzard ist eng in die Produktion eingebunden, unter anderem über den langjährigen Blizzard-Entwickler Chris Metzen als Producer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 8,50€
  2. 2,50€
  3. (-66%) 3,40€

Moe479 06. Dez 2013

naja es gibt so einige fantasy/scify/endzeit-'epen' an die sich von der filmindustrie auf...

irata 05. Dez 2013

Gibt's doch schon? http://www.youtube.com/watch?v=vHySDxCaKnI

irata 05. Dez 2013

Bist wohl Fan von "The Asylum" & Co.? Sherlock Holmes schon gesehen? Mit T-Rex, Riesen...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /