• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzard: Server von Diablo 3 nicht erreichbar

Das Wochenende verlief für einige Spieler von Blizzard-Titeln wie World of Warcraft anders als geplant: Die Server des Battle.net waren nicht erreichbar. Immer noch gibt es Probleme mit Diablo 3.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3 auf Konsole
Diablo 3 auf Konsole (Bild: Blizzard)

Die Server der europäischen Spieler von Blizzard-Titeln haben derzeit mit massiven Ausfällen zu kämpfen. Am Wochenende konnten Nutzer von World of Warcraft, Diablo 3 und weiteren Titeln nicht auf ihre Spiele zugreifen. Bei World of Warcraft scheinen die Probleme inzwischen gelöst zu sein. Die Server von Diablo 3 sind auch laut der Statusseite immer noch offline.

Blizzard arbeitet unter Hochdruck daran, die Probleme zu lösen, erklärt das Unternehmen per Twitter. Betroffen sind neben Diablo 3 auch der Betatest der Erweiterung Reaper of Souls sowie das Sammelkartenspiel Hearthstone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

MrBrown 18. Dez 2013

Schon bei D2 fand ich Offline-Charaktere total uninteressant. Was interessieren mich...

theonlyone 17. Dez 2013

Heartstone kannst du genau dann "umsonst" spielen, solange es genügend Idioten im Spiel...

kellemann 16. Dez 2013

Weil man sterben könnte wenn die Blizzard Server einen Tag nicht online sind? Klasse...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
    •  /