• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzard: Paintball-App sorgt für Markenprobleme bei Overwatch

Offenbar hat Blizzard mal wieder Probleme mit einem Markennamen: Der Begriff "Overwatch" ist bereits für eine App vergeben. Erst jüngst musste das Entwicklerstudio eines seiner kommenden Spiele sogar gleich mehrfach umbenennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Das United States Patent and Trademark Office hat zwei Anträge (Eins und Zwei) von Blizzard für Markenschutz abgelehnt. Das Entwicklerstudio wollte sich damit eigentlich den Namen "Overwatch" schützen lassen. Ob der Free-to-Play-Shooter nun umbenannt werden muss, ist nicht abschließend geklärt.

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen

Blizzard hatte sich erst kürzlich schon mit einer anderen Benennung gleich mehrfach Pannen geleistet. Das Spiel sollte erst Blizzard Dota und dann Blizzard All-Stars heißen, bis es schließlich im Oktober 2013 endgültig in Heroes of the Storm umgetauft wurde; am 13. Januar 2015 beginnt übrigens die Closed Beta.

Bei Overwatch gibt es offenbar Probleme mit einer schon seit Monaten von Innovis Labs erhältlichen App gleichen Namens, die für Spieler von Airsoft-, Paintball- und Lasertag-Matches gedacht ist. Falls der Eigentümer die Marke nicht an Blizzard abtritt, dürfte das Studio wohl nur schwer an einer Umbenennung vorbeikommen.

Overwatch ist der im November 2014 vorgestellte erste Shooter von Blizzard. Spieler treten in zwei Teams mit jeweils bis zu sechs Spielern in Multiplayerpartien gegeneinander an. Das Free-to-Play-Spiel basiert auf keiner der bekannten Welten von Blizzard, sondern ist in einem eher hell gehaltenen Science-Fiction-Szenario angesiedelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ArcherV 13. Jan 2015

Oha 2160... was kommen da für böse Erinnerungen hoch. Ich habe damals solange darauf...

crack_monkey 13. Jan 2015

Denke während der Clsoed Beta wird es genug inv. Wellen geben, so war es auch zuletzt bei...

Zyrox 13. Jan 2015

Hab die App nicht von daher keine Ahnung. Nur wenn jemand grade mit der App online ist...

cry88 12. Jan 2015

Kompliziert weniger, eher extrem kostenintensiv und würde verdammt lange dauern...

MSW112 12. Jan 2015

Um Verwechslungen mit Starcraft 2: Heart of the Swarm (ebenfalls Hots abgekürzt) zu...


Folgen Sie uns
       


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /