Abo
  • Services:
Anzeige
Lucioball in Overwatch
Lucioball in Overwatch (Bild: Blizzard)

Blizzard: Overwatch spielt Rocket League

Lucioball in Overwatch
Lucioball in Overwatch (Bild: Blizzard)

Sportliches Update für Overwatch: Das Actionspiel von Blizzard veranstaltet die an Olympia angelehnten Sommerspiele - inklusive eines verdächtig an Rocket League erinnernden neuen Multiplayermodus.

Mit dem jüngsten Update für Overwatch lehnt sich Blizzard an die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro an - und zeigt, wie Spezialveranstaltungen in dem Multiplayershooter künftig aussehen könnten. Der Patch ist für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 verfügbar und enthält neben Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen (Patch Notes) die Sommerspiele, die bis zum 22. August 2016 laufen.

Anzeige

Die größte Besonderheit ist ein Brawl namens Lucioball, der stark an Rocket League (ohne Autos) und damit natürlich auch an Fußball erinnert. Zwei Teams aus jeweils drei Spielern kämpfen auf dem Spielfeld darum, einen Ball im Tor des Gegners zu versenken.

Außerdem können Spieler in den Lootboxen nun besondere Gegenstände wie Goldmedaillen, besonders sportliche Skins und Ähnliches finden. Das hat in den Foren für ein bisschen Aufregungen unter Spielern gesorgt, weil sich die Gegenstände nicht gezielt kaufen lassen, sondern nur zufällig in den Kisten zu finden sind - was die Sache, wenn man denn mit Echtgeld herangeht, unter Umständen teuer macht.

Die Sommerspiele von Blizzard sind übrigens trotz der stark an Rio 2016 erinnernden Aufmachung und antreibender Samba-Musik im Hintergrund nicht lizenziert. Offizielle Logos oder gar die olympischen Ringe sind nicht zu sehen.


eye home zur Startseite
warten_auf_godot 04. Aug 2016

das ist Blizzard's Standardstrategie: gut klauen und verbessern * Warcraft = "Dune 2" von...

blaub4r 04. Aug 2016

Man könnte auch meinen es sieht verdächtig nach dem Spiel "Fußball" aus oO

Mumu 04. Aug 2016

Qpong in Quake2, das war Megaspaß auf LAN-Partys. Leider wurde die Mod nicht wirklich...

Jesper 04. Aug 2016

Call of Duty geschädigt.

Sonorpearl 03. Aug 2016

kwt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)
  2. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  4. Teradata GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:14

  2. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  3. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03

  4. Kamera noch immer an Mikrofon gebunden?

    Apfelbrot | 04:00

  5. Re: Ich schmeiss mich weg...

    longthinker | 03:36


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel