• IT-Karriere:
  • Services:

Blizzard: Overwatch künftig live auf Facebook

World of Warcraft und Overwatch sowie weitere Spiele von Blizzard können künftig live bei Facebook gestreamt werden. Mit der Kooperation der beiden Firmen tritt Facebook in direkte Konkurrenz zu Twitch.

Artikel veröffentlicht am ,
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Blizzard und Facebook haben eine Kooperation vereinbart, in deren Rahmen Spieler künftig Titel wie Overwatch, World of Warcraft und Diablo 3 live auf Facebook übertragen können. Blizzard arbeitet derzeit an einer Schnittstelle namens Go Live, die zusammen mit der Live-API von Facebook das Streaming erlaubt. Wann es so weit ist, steht noch nicht fest.

Stellenmarkt
  1. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Ulm
  2. Bechtle AG, Bonn

Für Facebook bedeutet die Partnerschaft die erste weitergehende Kooperation über Streaming mit der Spielebranche. Das soziale Netzwerk wird damit auch zum Konkurrenten von Twitch - die Amazon-Tochter ist im Bereich des Spielestreamings derzeit unangefochtener Marktführer.

Bereits Ende Juni 2016 sollen sich Spieler beim Battle.net über Facebook anmelden können. Das macht es vor allem für Einsteiger etwas einfacher, an die Titel von Blizzard zu kommen. Die beiden Firmen arbeiten schon etwas länger bei der Vermarktung von Spielen zusammen, insbesondere bei Overwatch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

HerrWolken 07. Jun 2016

So ich mich nicht irre können bestimmte Fimen-FB-Seiten auch ohne FB-Account angesehen...

McCiel 07. Jun 2016

Wie sich immer alle über personalisierte Werbung anpissen, das is grandios. Ganz ehrlich...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /