Abo
  • Services:
Anzeige
Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Blizzard: Overwatch geht mit allen Inhalten in die offene Beta

Overwatch
Overwatch (Bild: Blizzard)

Sämtliche 21 Helden treten im offenen Betatest auf den zwölf Maps der finalen Fassung von Overwatch an: Vorbesteller können ab sofort spielen, ab Donnerstag lässt Blizzard dann alle Interessierten auf Konsole und Windows-PC um den Sieg ballern.

Blizzard hat die erste Phase des offenen Betatests von Overwatch eröffnet. Ab sofort können Vorbesteller mit einem entsprechenden Key in dem Actionspiel antreten. Ab dem 5. Mai 2016 dürfen dann alle Spieler den Shooter ausprobieren. Während in derartigen Testphasen meist nur ein Teil des Spiels verfügbar ist, macht Blizzard den kompletten Inhalt zugänglich: Sämtliche 21 Helden und alle zwölf Maps der finalen Fassung stehen mitsamt den vier Multiplayermodi zur Verfügung.

Anzeige

Die Beta steht zeitgleich auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 bereit. Auf einer Übersichtsseite hat Blizzard die plattformspezifischen Anleitungen zur Installation der Client-Software und zum Start des Programms veröffentlicht. Dort sind auch die Systemanforderungen für die PC-Fassung aufgeführt; anders als sonst bei Blizzard üblich gibt es übrigens keine Version für OS X. Die Testphase von Overwatch endet für alle Spieler am 9. Mai um 19:00 Uhr.

Overwatch ist der im November 2014 vorgestellte erste Shooter von Blizzard. Spieler treten in zwei Teams mit jeweils bis zu sechs Spielern in Multiplayerpartien gegeneinander an. Das Spiel basiert auf keiner der bekannten Welten von Blizzard, sondern ist in einem eher hell gehaltenen Science-Fiction-Szenario angesiedelt. Das Programm erscheint am 24. Mai 2016 als Vollpreisspiel für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC.


eye home zur Startseite
Janquar 11. Mai 2016

Was hast du dir denn von deinem Ausgangspost erhofft? Wolltest du mit deiner...

TheUnichi 04. Mai 2016

Was heißt _können_? Die _wollen_ nicht. Blizzard war noch nie der Typ für irgendwelche...

TheUnichi 04. Mai 2016

We worked extremely hard to get Competitive Play in the game for Closed Beta. We...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  2. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  3. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  4. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 01:17


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel