Abo
  • Services:
Anzeige
Nova aus Novas Geheimmissionen
Nova aus Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)

Blizzard: Novas neue Missionen für Starcraft 2

Nova aus Novas Geheimmissionen
Nova aus Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)

Blizzard hat das erste Drittel von Novas Geheimmissionen veröffentlicht. Die kostenpflichtige Erweiterung kommt ohne gekauftes Starcraft 2 aus und handelt von einer blonden Heldin. Gleichzeitig gibt es mit dem Update 3.2.0 größere Änderungen beim Hauptspiel.

Nova Terra klingt wie eine New-Age-Musikband, ist aber der Name der Hauptfigur in der Erweiterung Novas Geheimmissionen (Originaltitel: Nova Covert Ops). Von dieser Erweiterung für Starcraft 2 mit insgesamt neun Einsätzen sind nun die ersten drei erschienen; der Rest soll im weiteren Verlauf des Jahres folgen. Nova kämpft im Koprulu-Sektor für Imperator Valerian Mengsk, um den Frieden der Liga wiederherzustellen - wobei es natürlich jede Menge Überraschungen geben soll.

Anzeige

Die für Einzelspieler gedachten Missionen kommen mit einer schon gekauften Version von Starcraft 2 oder der kostenlosen Starter-Edition aus, sind aber kostenpflichtig. Derzeit sind pro Drittel jeweils rund 7,50 Euro oder insgesamt 15 Euro fällig, später soll der Gesamtpreis auf 22,50 Euro steigen.

  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
  • Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)
Starcraft 2: Novas Geheimmissionen (Bild: Blizzard)

In den nun verfügbaren Missionen erwacht Nova unvermittelt in einem fremden Weltraumsektor und muss dann herausfinden, was geschehen ist und welche Bedrohung auf sie und ihre Verbündeten zukommt. Eine größere Rolle spielt die Ausrüstung: Die Heldin soll wahlweise mit Schrotgewehr oder Scharfschützenflinte feuern, dazu kommen Helme, Anzüge und weitere Gadgets.

Neben Novas Geheimmissionen hat Blizzard auch den Patch 3.2.0 für Starcraft 2 veröffentlicht. Laut den Patch Notes enthält er eine neue Karte für Koop-Missionen namens Kette des Aufstiegs, außerdem automatisierte Turniere, Änderungen bei der Spielerzuweisung sowie eine Reihe von Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche sowie allgemeine Fehlerkorrekturen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  3. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  4. spectrumK GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Armes Deutschland

    Der Mauritianer | 22:43

  2. SFTP Windows Server?

    Delacor | 22:34

  3. Re: Kaum Handlungssequenzen... Warum steht das bei -?

    _2xs | 22:33

  4. Re: Bei mir waren es 5 von 100 Apps...

    devzero | 22:33

  5. Re: warum nicht für switch?

    _2xs | 22:31


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel